Schweizer Nationalbank erwartet Gewinn von 54 Milliarden für 2017 – Boni von 2 Milliarden für alle Steuerzahler!

Werbung
Radbag lustige Geschenke

Geldsegen für die Schweizer Steuerzahler: Die Schweizerische Nationalbank (SNB) wird für das Geschäftsjahr 2017 nach ersten Berechnungen einen Gewinn von sage und schreibe 54 Milliarden Schweizer Franken ausweisen! Das sind 54'000 Millionen Franken Gewinn! Und das Beste daran: 2 Milliarden werden via Bund und Kantone allen Schweizer geschenkt! Dankeschön SNB!

Der Gewinn auf den Fremdwährungspositionen betrug 49 Mrd. Franken. Auf dem Goldbestand resultierte ein Bewertungsgewinn von 3 Mrd. Franken. Der Erfolg auf den Frankenpositionen belief sich auf 2 Mrd. Franken.

SNB macht Bilanzgewinn von 69 Milliarden Franken 2017

Die Zuweisung an die Rückstellungen für Währungsreserven wird rund 5,0 Mrd. Franken betragen. Nach Berücksichtigung der vorhandenen Ausschüttungsreserve von 20,0 Mrd. Franken resultiert ein Bilanzgewinn von rund 69 Mrd. Franken. Dies ermöglicht eine Dividendenzahlung von 15 Fr. pro Aktie, was dem im Gesetz festgesetzten maximalen Betrag entspricht, sowie eine Gewinnausschüttung an Bund und Kantone von 1 Mrd. Franken.

Zusatzausschüttung von 1 Milliarde für Bund und Kantone

Bund und Kantonen steht zudem eine Zusatzausschüttung von 1 Mrd. Franken zu, da die Ausschüttungsreserve nach Gewinnverwendung den Betrag von 20 Mrd. Franken übersteigt. Der auszuschüttende Betrag von insgesamt 2 Mrd. Franken geht zu einem Drittel an den Bund und zu zwei Dritteln an die Kantone. Nach diesen Auszahlungen wird die Ausschüttungsreserve rund 67 Mrd. Franken betragen.

Der ausführliche Bericht zum Jahresabschluss mit den definitiven Zahlen wird am 5. März 2018, der Geschäftsbericht am 22. März 2018 publiziert werden.

Quelle: Schweizerische Nationalbank
Bild: © HappyTimes

Werbung