„Nun schalt endlich das iPhone ab und geniesse!“ – von Life Coach Fritz Dominik Buri

Buri-Fritz-Dominik01

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?

Liebe Leserin und lieber Leser

Ich beobachte noch gerne Menschen, zum Beispiel, wenn ich mit dem Auto unterwegs bin und an einer Ampel in einer Stadt stehe.

Ist Ihnen auch schon aufgefallen wie viele Menschen mit dem Stöpsel im Ohr herumrennen oder während dem gehen oder beim Sitzen auf ihren Handys und iPhones herumspielen?

Mir ist aufgefallen, dass unsere moderne Welt verlernt hat zu geniessen, das heisst einfach zu sein und seinen Gedanken freien Lauf zu lassen.
Die Menschen tun alles nur damit sie sich mit sich selbst nicht befassen müssen, am technischen Schnick Schnack herumspielen, dauernd sich durch Musik und Nachrichten berieseln zu lassen etc.
Mit anderen Worten, sie sind dauernd am Konsumieren, gib mir Input gib mir Input.

Oder warum nehmen Menschen Antidepressiva?
Sie hoffen dass dadurch die Bilder in ihrem Kopf langsamer zu laufen anfangen.
Oder sie nehmen Schlaftabletten?
Damit die Bilder in ihrem Kopf langsamer werden.

Wir Menschen werden durch unsere Umwelt von so vielen verschiedenen Einflüssen konfrontiert und regelrecht bombardiert, dass wir nicht mehr zur Ruhe kommen und abschalten müssen, wir haben immer das Gefühl dass „etwas gehen muss“.
Geht nichts, dann werden wir ungeduldig oder haben gar das Gefühl dass wir uns nun schlecht fühlen weil wir zu passiv und inaktiv sind.

Doch bedenken Sie folgendes Sprichwort: In der Ruhe liegt die Kraft!

Ich habe schon seit längerer Zeit damit angefangen meine Ruhe haben zu wollen und die habe ich auch, einerseits kann ich mich so auf meine Arbeit konzentrieren und in Ruhe schreiben, auf der anderen Seite werde ich aber auch gelassener und innerlich ausgeglichener.
Ich habe nicht das Gefühl immer Action haben zu müssen, immer in Bewegung sein zu müssen, sondern ich konzentriere mich auf die wesentlichen Dinge die mir wichtig sind.
Wann sind Sie das letzte Mal an einem schönen Abend einfach hingesessen, ein Glas Wein und eine Zigarette zur Hand genommen und haben sich hingesetzt und einfach den Moment genossen.
Die Blumen und Vögel und Katzen beobachtet und sind eins mit ihrer Umgebung gewesen.
Keine nervige Musik oder andere Elemente die sie nur ablenken und in künstlichem Beschäftigt sein gefangen halten.

Glauben Sie mir mein Freund, Sie sollten sich mal wieder die Zeit nehmen zu relaxen und zu entspannen, oder Sie machen Gartenarbeit oder kochen für sich etwas Leckeres, (beides – Kochen und Gartenarbeiten haben etwas Meditatives an sich)
Sie werden dann sehen dass die Bilder in ihrem Kopf langsamer werden und die Gedanken klarer, wie hiess doch die Werbung vor einiger Zeit im Fernsehen – slow down and take it easy.
Das ist gar kein so falsches Prinzip – fahren Sie mal wieder runter und nehmen Sie es ruhig.

Sie erreichen viel mehr und sind viel produktiver und zufriedener wenn Sie die Dinge in Ruhe und Aufmerksamkeit angehen anstelle stets einen gestressten und beschäftigten Eindruck zu machen, Sie machen sich nur selbst etwas vor.
Die produktivsten Menschen die ich kenne sind alles ruhige Macher die aufmerksam bei ihrer Arbeit sind und eine klare Vorstellung davon haben warum sie etwas tun.
Sie tun keine Dinge nur um beschäftigt zu sein weil es dann für die anderen Menschen so aussieht als wäre diese Person sehr erfolgreich.
Das ist sträflicher Selbstbetrug mein lieber Freund.

Warum gehen so viele Menschen wellnessen und schlucken irgendwelche Dinge, sie haben verlernt zu sein und sich zu entspannen und sich mit sich selbst zu beschäftigen.
Mit sich selbst beschäftigen fällt vielen Menschen schwer weil sie dann plötzlich einfach mal ruhig dasitzen können und nicht immer das Gefühl zu haben, ja aber ich muss doch noch und dieses oder jenes müsste ich auch noch machen und und und….
Diese Dinge können Sie alle noch machen, wenn sie denn auch wichtig sind und sie diese Dinge im Leben weiterbringen, doch fangen Sie einfach mal an, inne zu halten und zu geniessen und sich an der Natur und ihrem schönen Heim oder Park oder wo Sie sich auch immer gerade aufhalten, zu erfreuen.

Selbstzufriedenheit und innere Harmonie hat mich Selbstreflektion zu tun und dafür braucht jeder Mensch seine Ruhe um durchzuatmen und neue Kräfte zu sammeln.
Wenn der Akku an ihrem Handy oder I Phone leer ist, dann laden Sie ihn auch wieder auf damit das Handy für Sie weiterhin zuverlässige Dinge machen kann.
Wenn Ihr Auto in den Service muss dann bringen Sie ihr Auto auch in den Service damit es danach wieder einwandfrei fährt und seinen Dienst ausüben kann.

Warum machen Sie es dann nicht auch bei sich selbst??

Deshalb, schalten Sie mal ab, Musikstöpsel aus dem Ohr, Fernseher ausgeschaltet, Telefon ausgestellt und hinsitzen, Glas Wein oder Single Malt Whisky zur Hand und eine Zigarette und geniessen Sie die schöne laue Frühlingszeit.

Viel Spass und Entspannung beim Geniessen wünsche ich Ihnen.

Herzlichst, Ihr

Fritz Dominik Buri
Lizenzierter Life Coach
www.fritzdominikburi.com

 

Werbung