„Ziel: Positive Schlagzeilen in Medien“ – Jugendliche machen Mitmenschen eine Freude: Aktionswoche AngelForce 2014


Die „AngelForce“ machen Mitmenschen eine Freude

Werbung

Vom 3. bis 8. November 2014 findet wieder eine AngelForce-Aktionswoche statt; Kinder und Jugendliche mit AngelForce- Mütze tun Gutes und schenken ihren Mitmenschen kleine Freuden. Das Ziel der Aktion ist es, das alltägliche Engagement der Jugendlichen hervorzuheben und während einer Woche in den Mittelpunkt zu stellen.

AngelForce bereits zum 8. Mal

In diesem Jahr findet die Aktion bereits zum 8. Mal statt. In sieben Kantone beteiligen sich Jugendliche im Rahme des AngelForce an dieser Aktionswoche. Es sind Jugendliche aus Schulen, Sportvereinen, Jugendtreffs, Jugendverbänden und vieles mehr, die sich freiwillig engagieren.

Ziel: Positive Schlagzeilen in Zeitungen

Die Idee der Organisatorinnen und Organisatoren von AngelForce ist es, das die Medien mit positiven Schlagzeilen über die Jugendlichen berichten. Da ist es natürlich bei HappyTimes, der Online-Zeitung, die täglich nur gute Nachrichten und Schlagzeilen bringt, selbstverständlich, dass wir über AngelForce berichten.

„Die grosse Mehrheit der Jugendlichen engagiert sich zum Wohle der Gesellschaft und setzt sich für andere ein.“
Willy Deck, Mediensprecher AngelForce

Denn, so der Medienverantwortliche von AngelForce, Willy Deck gegenüber HappyTimes: „Die grosse Mehrheit der Jugendlichen engagiert sich – entgegen der oft gelesenen Schlagzeilen in den Medien – zum Wohle der Gesellschaft und setzt sich für andere ein. Tagtäglich leisten Jugendliche grosse Verdienste in Vereinen wie Jungwacht Blauring, Cevi oder Pfadi, beim Sport, in der Politik, zeigen grossen Einsatz in der Schule oder bei der Ausbildung und versprühen immer wieder viel Lebensfreude und Spontaneität. Genau diesen Jugendlichen will AngelForce eine Stimme verleihen!“

Jugendliche tragen Einkaufstaschen und verschenken Guetzli

Durch eine kleine Aktion im eigenen Dorf oder in der Stadt machen die Jugendlichen, ausgestattet mit einer Engelsmütze, positiv auf sich aufmerksam. So werden vom 3. bis 8. November 2014 Einkaufstaschen für Mitmenschen nach Hause getragen, Gutzi, Punsch oder selbst gebastelte Sachen verschenkt oder einfach nur ein paar nette Worte miteinander gewechselt.

So wird zum Beispiel am 8. November 2014 in 8965 Berikon vor der Migros „etwas Kleines“ verteilt, in 4513 Langendorf Tee ausgeschenkt, in Grenchen Gebäck verteilt und in 2544 Bettlach von der „JuBla Bettlä“ einfach den Menschen in Bettlach im Alltag geholfen.

Diese solidarischen Taten sollen für einmal speziell in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden. Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Berichte in den Medien zu veröffentlichen, um den Leuten zu zeigen und in Erinnerung zu rufen, dass die Jugend eine positive Kraft verströmt – eine echte AngelForce eben!

Weitere Informationen unter: www.angelforce.ch
AngelForce auf Facebook: https://www.facebook.com/angelforce.ch

Schreiben Sie uns, was Jugendliche Positives gemacht haben

Haben auch Ihnen Jugendliche der AngelForce etwas Gutes getan? Schreiben Sie es uns doch hier unten als Leser-Kommentar:

Quelle: Willy Deck
Bild: © AngelForce.ch
#AngelForce #guteNachrichten

Werbung