Aus alt mach neu: Coop lanciert Nespresso-Maschine aus alten Alukapseln!


Käfeli gefällig? Die Öko-Pixie ganz in grün aus alten Alu-Kaffeekapseln

Werbung

Coop verkauft ab sofort eine Nespresso „Pixie“ Kaffeemaschine als Special Edition exklusiv in Grün. Das Spezielle an der Nespresso-Maschine ist nicht nur, dass sie besonders energieeffizient ist, sondern auch, dass ihre Seitenblenden zu 99 % aus dem Aluminium rezyklierter Nespresso-Kapseln bestehen. So werden aus alten Kapseln neue Maschinen!

45 alte Nespresso-Kapseln ergeben 1 neues Seitenpanel

Die Special Edition der Nespresso Kaffeemaschine aus der Pixie Serie gibt es exklusiv nur in Grün, die Seitenblenden bestehen zu 99% aus rezyklierten Nespresso-Kaffeekapseln.

Für die Herstellung der grünen Seitenblenden wird das Aluminium von rund 45 gebrauchten Nespresso-Kapseln verwendet. Darüber hinaus überzeugt die Maschine durch ihre Energieeffizienz und erfüllt die Kriterien von Topten. Das Gerät schaltet sich nach neun Minuten Inaktivität automatisch ab; somit liegt der Energieverbrauch der Maschine ganze 40 % unter den Normen der Energieklasse A.

Weihnachts-Geschenk: Die Öko-Pixie für 114.50 statt 229 Franken!

Die Kaffeemaschine wird exklusiv in grösseren Coop Verkaufsstellen, Coop Bau+Hobby Baumärkten sowie Coop City Warenhäusern verkauft, und bis Weihnachten gar zum unschlagbaren Einführungspreis von 114.50 statt 229 Franken

Kaffeesatz als Dünger für die Reben im Lavaux

Aber nicht nur die Kapseln, sondern auch der nährstoffreiche Kaffeesatz wird wiederverwertet. In Lausanne wird er zu hochwertigem Kompost verarbeitet und in den Epesses-Weinbergen im UNESCO-Weltkulturerbe Lavaux zum Düngen der Reben eingesetzt. Der Wein aus diesen Rebbergen kann übrigens ebenfalls zum Beispiel bei coop@home bequem online gekauft werden.

Quelle: Coop
Bild: Coop
#nespresso #nepsressokapseln #recycling #kaffeemaschine #pixie

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?