Life Coach Fritz Dominik Buri: „NLP und Cash-Flow Wissen schon in der Grundschule“

Buri-Fritz-Dominik01


Kolumne von Fritz Dominik Buri, zertifizierter NLP Practioner der AUNLP und lizenzierter Life Coach.

Werbung
Radbag lustige Geschenke

Liebe Leserin und lieber Leser

«Wenn du fleissig lernst und gute Noten schreibst, bekommst du einen gut bezahlten Job und hervorragende Arbeitgeberleistungen obendrein. » Mit diesem Satz beginnt die Einleitung des Buches Rich Dad, Poor Dad (Reicher Vater, Armer Vater) von Robert T.Kiyosaki. Diesen und ähnliche Sätze haben Sie und ich als Kind auch gehört, es wurden uns als Kinder so beigebracht und unsere Eltern kannten diesen oder ähnliche Sätze bereits von deren Eltern. Dieser Ratschlag ist gut und recht, doch stimmt er auch? Sind gute schulische Leistungen ein Garant für einen guten Job?

Wir alle wissen, dass sich die Zeiten verändern, Ratschläge die früher durchaus ihre Berechtigung hatten, sind in einer sich schnell verändernden Welt nicht mehr zeitgemäss und gute schulische Leistungen sind also heutzutage auch kein Garant mehr, einen gut bezahlten Job zu bekommen. Und doch geben wir den Kindern diese Ratschläge mit auf den Weg, nicht mehr zeigemässe Ratschläge in einer veränderten neuen Arbeitswelt. Das ist nicht als Vorwurf zu werten, verstehen Sie mich nicht falsch, es sind einfach das was sie sind, Ratschläge die wir kennen und weitergeben, so wie wir sie seinerzeit ebenfalls erhalten haben.

Jeder von uns hat seine Programme im Kopf, wir haben Programme für Beziehungen, für Beruf und Karriere, für Familie und auch ein finanzielles Programm, sprich jeden Bereich unseres Lebens. Alle diese Programme wurden uns Kindern im Kindesalter auf den Weg gegeben und wir haben uns Weltbild und wie die Dinge stehen, nach diesen Weltbildern unserer Eltern Lehrer und anderen Bezugspersonen übernommen, weil wir selbst noch nicht über die eigenen Erfahrungen verfügten, um urteilen zu können, was gut oder schlecht für uns ist. Also haben wir, da es all diese Menschen in bester Absicht uns ihre Ansichten und Weltbilder vermittelt haben, von ihnen übernommen, im Glauben, dass ihre Weltbilder wahr sind und wir uns danach richten. In dem oben genannten Buch geht es um die finanzielle Bildung und darum, dass reiche Menschen nicht für Geld arbeiten, sondern das Geld für sich arbeiten lassen. Mit anderen Worten, seinen Verstand zu benutzen, sich Vermögen anzuhäufen und nicht, wie üblich, für Geld zu arbeiten sondern das Geld hart für sich arbeiten zu lassen, eben finanzielle Bildung zu erlangen. Aus diesem Grund hat Robert T Kiyosaki ein Spiel, ähnlich dem bekannten Monopoly Spiel entwickelt, dass seinen Spielern aufzeigen soll, wie man aus dem Hamsterrad ausbricht und zum Investor wird, das Cash-Flow Spiel.

Ich habe dieses Spiel schon einige Male gespielt und lerne jedes Mal wieder etwas neues in Bezug auf meine finanziellen Verhaltensweisen, denn jeder Mensch hat in den verschiedenen Bereichen des Lebens, ganz bestimmte Verhaltensweisen.Diese  Verhaltensweisen bildeten wir im Laufe unserer Erziehung durch unsere Eltern und andere Bezugspersonen aus unserem Umfeld, sie gaben uns gutgemeinte Ratschläge und Tipps mit auf den Weg zu unserem Erwachsenenleben. All diese Ratschläge waren nicht schlecht gemeint, weil sie die Erwachsenen selbst so von ihren Eltern übernommen haben, und diese wiederum von deren Eltern, doch im Laufe der Zeit hat sich einiges geändert, was früher durchaus richtig war, ist heute nicht mehr zeitgemäss.

Warum schreibe ich im Titel, NLP und Cash-Flow Wissen schon in der Grundschule?

Weil ich der Meinung bin, dass einerseits die finanzielle Bildung eines Menschen bereits in der Grundschule vermittelt werden sollte und die jungen Menschen lernen, was Geld ist und wie dessen Fluss funktioniert. Wie sie lernen, eine bewusste Einstellung zum Geld zu bekommen und ihr Gehirn trainieren um ein finanziell freies Leben zu führen. Und andererseits sollten Sie ein Basiswissen über NLP erhalten, NLP steht für Neuro linguistisches Programming und bedeutet nichts Anderes als, sich seines Verhaltens und der Funktionsweise unseres Gehirns bewusst zu werden, um schnelle Veränderungen herbeiführen zu können.

Hierfür gibt es einige sehr einfache und doch sehr wirkungsvolle Methoden und wenn jemand weiss, wie und was seine Gefühls – und Gedankenwelt steuert und wenn jemand darüber hinaus weiss, wie er somit diese verändern kann, ist dies ein grosser Vorteil für sich selbst. Ich selbst war auch schon in heiklen Situationen und bin dankbar, all dieses Wissen zu besitzen und die Mechanismen zu kennen, um mich von einem schlechten Zustand in einen kraftvollen Zustand zu versetzen. Ich schreibe dies, denn mit diesem Wissen im geistigen Rucksack wäre den Jugendlichen von heute sehr geholfen, doch nicht nur Jugendlichen auch für Erwachsene ist dieses Wissen von immenser Wichtigkeit, um ein schönes und angenehmes Leben zu führen.

Aus diesem Grund sollte dieses Wissen, was in meinen Augen zum Allgemeinwissen gehört, bereits in der Grundschule vermittelt werden, dann würde die Jungen erkennen, dass nicht alles Null Bock und ohne Perspektive ist und wie sie ihr Verhalten verändern könnten und durch das Wissen vom Rich Dad -–Poor Dad erkennen, was Geld ist und wie man es für sich arbeiten lässt, anstelle für Geld arbeiten zu gehen. Das soll nicht heissen, dass sie sich keinen Job suchen sollten, es soll heissen, dass sie etwas für ihre finanzielle Bildung tun. Mit diesem Rucksack an Wissen sind ihre Sprösslinge auf das Arbeits – und Berufsleben vorbereitet und bekommen eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie das Leben funktioniert und wie Situationen mit dem richtigen Wissen angegangen werden können und sollten.Deshalb bin ich der Meinung, dass man dieses Wissen schon im Kindesalter wissen und kennen sollte, wollen wir unseren Kindern den bestmöglichen Start ins Leben bieten, mit Wissen das ihnen wirklich hilft und von Nutzen ist.

Wenn Sie sich für dafür interessieren, selbst einmal an einem Cash-Flow Abend teilzunehmen, empfehle ich Ihnen den folgenden Link, durch Spass und Spiel neue Menschen kennenlernen und dabei noch etwas für seine eigene finanzielle Bildung zu tun:

http://uniffb.ch

Ebenso gibt es für Kinder einfach erlernbare Techniken von NLP, auch hier habe ich Ihnen einen Link:

http://www.lerncoach-nlp.ch/

Dieses Wissen ist nicht nur für Jugendliche gedacht, auch Erwachsene können mit diesen Techniken eine Menge lernen, wenn ich selbst als Jugendlicher bereits über dieses Wissen verfügt hätte, hätte ich mir einige schmerzliche Erfahrungen ersparen können. Doch auf der anderen Seite haben mir diese teils schmerzlichen Erfahrungen auch geholfen, meinen Blickwinkel zu erweitern und nach Lösungen zu suchen, die ich sonst nicht gesucht hätte, also war es am Ende ein Gewinn. Ebenso bin ich der Auffassung, dass man nie ausgelernt hat und die Investition in sich selbst immer noch eine der besten Investitionen ist, denn man kann einem Menschen alles nehmen, doch niemals sein Wissen und seine eigenen Fähigkeiten. Auch sollte jeder von uns seine eigenen Erfahrungen machen, um selbst urteilen zu können, was für den einen gut oder eben nicht so gut ist, denn was für mich eine positive Erfahrung ist, muss für einen anderen nicht zwingend auch positiv sein, ebenso können Erfahrungen von anderen Menschen für deren Leben und deren Weltanschauung gut sein, doch lassen sich diese nicht mit meinen Werten und Vorstellungen kombinieren.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben schöne sonnige Feiertage.

Ihr Fritz Dominik Buri 

Zertifizierter NLP Practioner der AUNLP und lizenzierter Life Coach
www.fritzdominikburi.com

Werbung