Peter Spuhler und Magdalena Martullo Blocher sind Unternehmer des Jahres 2019 der Handelszeitung

Peter Spuhler, Unternehmer des Jahres 2019 der Handelszeitung

Werbung

Der am 9. Januar 1959 geborene SVP-Unternehmer Peter Spuhler hat ein leicht verfrühtes Geburtstagsgeschenk erhalten und wurde von der Handelszeitung zum "Unternehmer des Jahres 2019" gewählt. Die Leser des Ringier/Axel Springer Wirtschaftsblattes kürten den innovativen Eisenbähnler der Nation und "Thurbo"-Erfinder Spuhler bereits zum fünften Mal zum Unternehmer des Jahres und würdigten damit seinen Verdienst als Inhaber und Leiter von Stadler Rail. Spuhler hatte Stadler als kleine 20-Mann-Firma übernommen und kontinuierlich mit viel Fleiss und Geschick zum weltweit tätigen Eisenbahn-Imperium mit 8'500 Mitarbeitern ausgebaut. 

Peter Spuhlers Börsengang weist bereits ein Plus von 12% aus

Dieses Jahr wagte sich der FLIRT und KISS-Züge-Bauer sogar zu einem Tänzchen auf das glatte Börsenparkett und konnte bereits seinen Aktionären einen schönen Gewinn verschaffen, die Stadler-Aktie kletterte von 42.- auf zur Zeit 47.10 Franken, ein Plus von 12 Prozent.

Blochers Tochter wird zur Unternehmerin des Jahres 2019 gewählt

Als Unternehmerin des Jahres 2019 wurde mit Magdalena Martullo-Blocher (50) ebenfalls eine der SVP angehörige Unternehmerin von den Handelszeitung-Lesern geehrt. Magdalena Martullo-Blocher ist die Tochter von Christoph Blocher (79), die äusserst erfolgreich die von Papa Blocher zur Blüte gebrachte EMS-Chemie in Ems-Domat weiterführt und ausbaut. 

Gratulation an Peter Spuhler und Magdalena Martullo-Blocher für den Titel zum "Unternehmer 2019" der Handelszeitung.

Quelle: Handelszeitung
Bild: © Stadler Rail AG

Werbung