Frauen erobern die Formel 1: Susie Wolff auf Testfahrt bei Williams - wann holt Papa Sauber Rahel Frei?

Formel1-susie-wolff-cc-williams-001
Susie Wolff auf ihrer ersten Testfahrt im Formel 1 Williams © williamsf1.com

DTM-Pilotin Susie Wolff (29), die neben unserer rasenden Schweizerin Rahel Frei (26) (HappyTimes berichtete), die einzige Frau in der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft DTM ist, durfte am Mittwoch ihre ersten Runden als Formel 1 Testpilotin drehen.

Die schnelle Schottin, die für Mercedes in der DTM unterwegs ist, fuhr zwei Runs a je 50 Kilometer mit dem Williams FW33 auf der Rennstrecke von Silverstone. Den erste Turn fuhr sie mit Regenreifen, den zweiten mit Slicks. Allerdings nicht im aktuellen Model FW34, wegen Testverbots in der Formel 1, das die Williams-Crew aber geschickt umging, indem es die Fahrten der Schnellen Susie als "Filmtag" deklarierte.

Ein bisschen Herzklopfen in einigen Kurven

Der rasende, böse Wolff sagte, sie hätte in einigen Kurven schon ein wenig Herzklopfen gehabt, als sie endlich im Formel 1 Boliden um den Kurs rasen durfte. Sie hatte auch lange auf die Chance warten müssen, war sie doch schon seit April 2012 vom Williams-Team als Entwicklungsfahrerin verpflichtet, doch erst jetzt nach 7 Monaten ergab sich für sie die Chance dass Wolff endlich in einem Wagen der Königsklasse richtig Gas geben durfte.

"Ich habe viel Arbeit im Simulator geleistet, seit ich dem Team beigetreten bin, doch nichts ist vergleichbar, das richtige Ding zu fahren."
Susie Wolff, Formel 1 Fahrerin 

Susie war ganz begeistert von ihrem Höllenritt auf der Kanonenkugel und strahlte im Interview: "Es war eine unglaubliche Erfahrung, zum ersten Mal ein Formel 1 Auto zu fahren. Ich habe viel Arbeit im Simulator geleistet, seit ich dem Team beigetreten bin, doch nichts ist vergleichbar, das richtige Ding zu fahren. Die Konditionen auf der Strecke waren etwas schwierig, da es etwas neblig und feucht war zu Beginn des Runs, aber die Strecke trocknete schnell aus. Das Team hat auch einen fantastischen Job gemacht um mich für heute vorzubereiten und versorgte mich ständig mit den Informationen, die ich brauchte, um das Auto ständig unter Kontrolle halten zu können."

Frauen erobern die Formel 1

Ist Susie Wolff nun vielleicht die Wegbereiterin für Frauen in der Formel 1? Vermarkten liessen sich Frauen wohl noch besser als die Männer, daher dürften Sie für jedes Team interessant sein, und dass die Frauen genau gleich schnell wie die Männer unterwegs sind, das beweisen Susie und Rahel bei jedem Rennen in der DTM.

Wann holt Papa Sauber Rahel Frei in die Formel 1?

Mann kann sich nur erträumen, wie schnell wohl die Schweizerin Rahel Frei in einem Formel 1 Auto um die Kurse fliegen würde, hatte sie doch im DTM-Rennen in Valencia Susie Wolff deklassiert und um 6 Plätze hinter sich gelassen und kam auf den sensationellen 7. Rang (HappyTimes berichtete).

Die schöne Rahel Frei in einem Sauber Formel 1-Wagen - das wäre doch der Traum aller Schweizer MotorsportfanInnen! Die strahlende "Capri-Sonne der Schweiz" als erste Rennfahrerin in der Formel 1, liesse auch die Herzen aller Werbevermarkter und Sponsoren höher schlagen! Hoffentlich liesst auch Papa Sauber gelegentlich HappyTimes und lässt diesen Wunsch für uns und für Rahel wahr werden...!

Die erfolgreiche Schweizer DTM-Rennfahrerin Rahel Frei:

rahel-frey-dtm-cc_rahelfrey_com001

Quelle: williamsf1.com - Übersetzt ins Deutsche
Bild: williamsf1.com

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Strom flüssig speichern wie Wasser oder Benzin - Durchbruch bei Forschung zur Flow-Batterie

Flow Batterie

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

Neuste LeserInnen-Kommentare

Farmer
Also beim Titel musste ich zweimal studieren
Alter Knacker
Ich würde mit den 2,6 Milliarden das AHV Loch stopfen damit für die Alten gesorgt ist.
Selenchen
OMG !! Wow.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...
Schmusekatze
Ich lieb eu alli!
Lotus
Du bist sehr viel besser als du über dich denkst.