Formel 1: Nico Rosberg fährt 2012 zusammen mit Michael Schumacher weiter für Mercedes GP

schumacher-rosberg-formel1-copyright-daimler001

Das MERCEDES GP PETRONAS Team und Nico Rosberg einigten sich auf eine mehrjährige Vertragsverlängerung, inklusive der Saison 2013 und darüber hinaus.

Nico fährt seit der Saison 2010 für MERCEDES GP PETRONAS. Seitdem erzielte er mit dem Team drei Podestplätze sowie 217 Punkte und zeigte konstant, dass er mit den Spitzenfahrern in der Formel 1 mithalten kann.

Nico Rosberg sagte: „Ich bin sehr glücklich, meinen Vertrag mit MERCEDES GP PETRONAS verlängert zu haben. Wenn ich mein erstes Rennen in einem Silberpfeil gewinne, wird dies einer der Höhepunkte in meinem bisherigen Leben sein. Ich freue mich sehr, dabei zu helfen, unser Team an die Spitze der Formel 1 zu führen. Ich habe volles Vertrauen in das Team, dass es mir ein siegfähiges Auto zur Verfügung stellen wird und wir gemeinsam weitere Erfolge zur fantastischen Rennsport-Tradition der Silberpfeile beitragen können. Ich freue mich auf die kommenden Jahre in der Mercedes-Benz Familie."

Ross Brawn, Teamchef von MERCEDES GP PETRONAS kommentierte: „Wir sind hocherfreut, unseren Vertrag mit Nico verlängert zu haben, weil wir wissen, dass er ein Fahrer ist, der Rennen und Weltmeisterschaften gewinnen kann. Nico zeigte in den vergangenen beiden Jahren außergewöhnlich gute Leistungen für unser Silberpfeil-Team und erzielte Ergebnisse am absoluten Limit unseres aktuellen technischen Pakets. Nico hat eine exzellente Arbeitseinstellung und gemeinsam mit Michael besitzt das Team eine Fahrerpaarung, die es stetig zu Verbesserungen und Fortschritten antreibt. Wir stärken unser Team weiter für die Zukunft und wollen Nico ein Auto zur Verfügung stellen, mit dem er an der Spitze des Feldes mitfahren und seinen verdienten ersten Formel 1-Sieg erzielen kann."

Norbert Haug, Mercedes-Benz Motorsportchef sagte: „Nico Rosberg und MERCEDES GP PETRONAS haben die gleichen Ziele. Nico arbeitet voller Begeisterung für unser Team und wir freuen uns gemeinsam auf eine lange und erfolgreiche gemeinsame Zukunft. Ich schätze Nicos absoluten Einsatz und seine präzise Arbeit sehr. Er ist gewiss einer der schnellsten, talentiertesten und konstantesten Fahrer im Feld und seine Professionalität ist unübertroffen. Wir werden sehr hart arbeiten, um unser technisches Paket zu verbessern und damit unseren Fahrern ein Auto zu geben, mit dem sie die Resultate erzielen können, die sie verdienen. Mit Michael hat Nico den erfolgreichsten Rennfahrer der Geschichte unseres Sports als Teamkollegen – eine perfekte Konstellation, sowohl für ihn als auch für unser Team. Wir alle schätzen Nico sehr und freuen uns auf eine lange Zusammenarbeit voll harter Arbeit und mit großen Erfolgen für ihn und MERCEDES GP PETRONAS."

In der Saison 2012 tritt MERCEDES GP PETRONAS im dritten Jahr in Folge mit der gleichen Fahrerpaarung an: Nico fährt gemeinsam mit seinem Landsmann Michael Schumacher.

Bild: Daimler

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesenster Artikel:

NASA: Ozonloch ist 2019 plötzlich so klein wie niemals zuvor! Doch nicht so schlimm wie immer gesagt wurde

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

Neuste LeserInnen-Kommentare

Farmer
Also beim Titel musste ich zweimal studieren
Alter Knacker
Ich würde mit den 2,6 Milliarden das AHV Loch stopfen damit für die Alten gesorgt ist.
Selenchen
OMG !! Wow.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...
Schmusekatze
Ich lieb eu alli!
Lotus
Du bist sehr viel besser als du über dich denkst.