Haar-Mineralanalyse: Haare verraten viel über die Gesundheit und über Mangelernährung

arzt-apotheke_cc_Rober_Kneschke-Fotolia_28526176_XS

Müde, energielos, unkonzentriert? Immer wieder irgendwelche lästigen Infektionskrankheiten? Die Ursache könnte ein Mangel an Mineralstoffen oder aber eine übermässige Belastung mit Schwermetallen sein. Klarheit schafft eine Haar-Mineralanalyse. Diese wird neu in allen Vitality Apotheken von Coop angeboten. Geschultes Personal berät die Kundinnen und Kunden nach Vorliegen der Resultate und gibt individuelle Ernährungsempfehlungen ab.

Einige Menschen leiden an gesundheitlichen Störungen oder Beschwerden, die nicht klar definierbar sind. Die Ursache kann in einer Schwermetallbelastung oder in einem Ungleichgewicht des Spurenelement- oder Mineralstoffhaushalts liegen. Dadurch werden wichtige Stoffwechselschritte gestört oder blockiert, denn Mineralstoffe sind Nährstoffe, welche für viele Funktionen im Körper unentbehrlich sind. Die bekanntesten Mineralstoffe sind Kalzium und Eisen, aber es gibt noch eine ganze Reihe anderer Mineralstoffe, die für den Körper ebenso wichtig sind. Auf der anderen Seite gibt es Schwermetalle wie Blei und Quecksilber, oder das Leichtmetall Aluminium, die bei zu grosser Belastung krank machen können.

Das Gleichgewicht durch Ernährungsumstellung wieder herstellen

Durch eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten und die Anpassung des Lebensstils kann das Stoffwechselgleichgewicht wieder hergestellt werden - dafür muss man aber zunächst wissen, worin der Mangel genau besteht. Unterstützend kann mit gezielter Einnahme von Mikronährstoffen die Regeneration verkürzt werden. Hier kann eine Haar-Mineralanalyse wertvolle Hilfe bieten, denn das Haar ermöglicht einen guten Einblick in den Mineralstoff- und Spurenelement-Haushalt des Körpers. Ein Zuviel oder Zuwenig dieser Stoffe im Körper lässt sich somit buchstäblich an den Haaren ablesen. Eine Haar-Mineralanalyse gibt Aufschluss, wie der Körper wieder in Balance gebracht werden kann.

So läuft eine Haar-Mineralanalyse ab:

In der Apotheke wird eine Haarprobe entnommen. Es braucht drei Haarbüschel, die an verschiedenen Stellen des Hinterkopfs, direkt beim Haaransatz abgeschnitten werden. 

Die Haarprobe wird durch die Coop Vitality-Apotheke an ein zertifiziertes Labor eingesendet, nach ca. 10 Tagen trifft das Analyseergebnis mit einem persönlichen Befund ein.

38 Elemente werden untersucht

Eine Haar-Mineral-Analyse bei Coop Vitality kostet 215 Franken. Dafür erhält der Kunde ein komplettes Leistungspaket, angefangen von der Probenentnahme durch das Fachpersonal in der Apotheke, über die Analyse der Haarproben in einem externen Partnerlabor, bis hin zur abschliessenden Beratung mit individueller Nährstoffempfehlung.

Untersucht werden insgesamt 38 Elemente: 21 Mineralstoffe und Spurenelemente sowie 17 Schwermetalle. Die Analyse-Ergebnisse werden schriftlich abgegeben. Sie dienen als Grundlage zur Behebung allfälliger Stoffwechselungleichgewichte durch individuelle Therapie und Präventionsmassnahmen.

Weitere Informationen: www.coopvitality.ch/hma 

 

Quelle: Coop
Bild: cc_Rober_Kneschke-Fotolia

  

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Marisnne
Deine beste Zeit ist JETZT..:
Eveline
Lache mehere male am Tag und deine Glückshormone werden aktiviert. Je mehr wir positiv Denken umso m...
Manni
Hört auf Euch zu streiten....bleibt gesund und denkt dran wir haben alle nur noch ein paar Jahre bis...