Wissen

Österreichisches Unternehmen stellt "Katzenschnurr-Gerät" vor - Schnurren einer Katze wirkt positiv


Diese Katze kann ganz ohne technisches Gerät behaglich schnurren.

Dass sich das Schnurren einer Katze positiv auf das Wohlbefinden auswirkt, gilt als erwiesen. Doch Allergien, Zeitmangel und die Wohnsituation sprechen oft dagegen, ein Haustier anzuschaffen. Nun können Betroffene ohne vierbeinigen Mitbewohner vom Schnurren profitieren. Möglich macht es das steirische Unternehmen Modern Media & Technologies Galler GmbH, das die Schnurrgeräusche einer Katze auf den Menschen überträgt und so die Lebensqualität beträchtlich erhöht. Das weltweit erste KST-2010-Gerät wurde in Graz entwickelt.

Wie positive Emotionen das Gedächtnis stärken

Wie positive Emotionen das Gedächtnis stärken Emotionale Erlebnisse, positive und negative, bleiben besonders lang und detailreich im Gedächtnis haften. Forscher der Universität Basel beschreiben nun zusammen mit Kollegen aus den Niederlanden und den USA einen Mechanismus, ...Weiterlesen
facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Zyankali.com lustige T-Shirts mit frechen Spruechen

Neuste Kommentare

Annekäti
Ja das ist ja nun wirklich mal ä gueti Nachricht ! Das freut mich .
Jean
"Die grössten Menschen sind jene,
die anderen Hoffnung geben können."
Jean Jaurès
chipstüte
liese HT zum zmittag ufem iphone. finds no guet und s entspannt nöd immer de politscheiss chöntnme...