Wissen

Neue Studie zeigt: TV-Serien helfen bei Bindungsängsten - "indirekte soziale Erfahrungen"

TV Serien gegen Bindungsängste

Für Menschen, die Probleme mit romantischen Beziehungen haben, sind Filme und TV-Serien eine Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen. Wer mit Bindungsängsten zu kämpfen hat, identifiziert sich nicht nur stärker mit fiktionalen Charakteren, sondern lässt sich auch tiefer in die Geschichten hineinziehen. Diese dienen Betroffenen oft als eine Art Ersatzwelt, in der sie lernen können, sich und andere Personen besser zu verstehen und ihre eigenen Beziehungen zu festigen, so eine Studie der Ohio State University (OSU).

Neuste gute Nachrichten

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Neuste Kommentare

Pino Ghio
Seit ich selber lüge, glaube ich anderen auch nicht mehr alles.
Leben - und leben lassen
Interessant, positiv, erfreulich. Vielen Dank für den erfrischenden Bericht.
Serienjunkie
Cool ich freu mich schon!

Suchen in HappyTimes

Zyankali.com lustige T-Shirts mit frechen Spruechen