Wir bringen nur gute Nachrichten - seit über 10 Jahren!

Gratis e-Book für alle HappyTimes Leser: "Auch das geht vorbei" von Thomas Brezina ...zum Artikel & Download
"Say something nice" - Sag doch auch Du der Welt etwas Nettes ...zum HappyForum

Dalai Lama in Basel 2015: Der Dalai Lama besucht die Schweiz - Vorträge und Zeremonien in der St. Jakobshalle

Ihre Heiligkeit, der 14. Dalai Lama, Tendzin Gyatsho, besucht die Schweiz und hat heute am 6. Februar 2015 in Basel im edlen Hotel Les Trois Rois engecheckt. Viele Exil-Tibeter standen Spalier und begrüssten ihr spirituelles Oberhaupt mit einem warmen Empfang, trotz eisiger Temperaturen.

Dalai Lama in der Schweiz von mehreren hundert Anhänger begrüsst

Der 14. Dalai Lama fuhr in Staatskarosse mit Polizei-Eskorte des Schweizer EDA in Basel vor. Zwischen 9 und 10 Uhr ging am Blumenrain gar nichts mehr, öffentliche Verkehrsmittel wurden für den hohen Gast umgeleitet. Mit traditionellen Gesängen und Tänzen wurde der 79-jährige buddhistische Mönch, der mit richtigem Namen Tendzin Gyatsho heisst, von mehreren hundert Exil-Tibeter und vielen weiteren Fans und Anhänger herzlich in Empfang genommen. Vor dem Eintreten in das Hotel Les Trois Rois begrüssten ihn Mönche, bevor er im Eingang verschwand.

Der Dalai Lama hält Vorträge in Basel

Der 1989 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Dalai Lama weilt dieses Wochenende in Basel in der Schweiz und wird Samstag und Sonntag in der St. Jakobshalle Vorträge halten und an Buddhistischen Zeremonien teilnehmen.

 

Quelle: bluewin / sda
Bild: © Wikimedia GNU / uploader - Der Dalai Lama 2012 in Wien

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Sag der Welt etwas Nettes

Pace
Frieden auf Erden: Wenn der Friede von jedem einzelnen ausgeht, umfasst er bald die ganze Welt. Acht...
Julia-Renata
Gott erwacht in jeder Pflanze und liebt dich in jeder erbluehenden Blume.
Verena
Dankbar sein ist so wichtig

Dankbarkeit ist sehr wirkungsvoll. Einfach dankbar sein für alles. Fü...

Unterstützen Sie HappyTimes

Bitte unterstützen Sie HappyTimes, damit wir noch mehr gute Nachrichten bringen können ...zum Artikel