Bär schleicht in Graubünden herum

An der Grenze zwischen Italien und dem Kanton Graubünden schleicht wieder ein Bär herum. Er dürfte sehr wahrscheinlich im Sommer auch in der Schweiz gewesen sein, wie der eidgenössische Jagdverwalter vermutet.

 

Es handle sich aber um einen menschenscheuen, pflegeleichten Bären, keinen sogenannten "Problembären", der zu Nahe an menschliche Siedlungen kommt. Schneeweisschen und Rosarot wird es freuen.

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Marisnne
Deine beste Zeit ist JETZT..:
Eveline
Lache mehere male am Tag und deine Glückshormone werden aktiviert. Je mehr wir positiv Denken umso m...
Manni
Hört auf Euch zu streiten....bleibt gesund und denkt dran wir haben alle nur noch ein paar Jahre bis...