Blockbuster-Sender 4+ startet am 9. Oktober! Frisches apfelgrünes Logo präsentiert

4plus_Logo001
Zum Anbeissen schön: Apfelgrünes Logo des Privatsenders 4+

Halten Sie sich den Dienstagabend 9. Oktober 2012 frei. Denn dann wird der neue junge, zwangsgebührenfreie Schweizer Blockbuster-Sender 4+ aufgeschaltet. Zur Premiere um 20:15 kommen die TV-Zuschauer in den Genuss des erfolgreichsten Schweizer Films der letzten 30 Jahre, «Achtung, Fertig, Charlie!» mit der "sexiest Zürischnure alive" Melanie Winiger. Vom Start weg wird 4+ in höchstem HD senden. So scharf war Melanie noch nie! Im Anschluss folgt der ultimative Schmusefilm «Dirty Dancing», der Kultfilm aus den achtziger Jahren mit dem verwegenen Tanzgenie Patrick Swayze. Sie sehen: Bei 4+ ist für Augengenuss beider Geschlechgter gesorgt!

Der neue, junge Sender 4+, der zur 3 Plus Group AG gehört, setzt auf Blockbuster, Dokumentationen und Serien. Parallel baut 4+ sein Spielfilmangebot weiter aus und sicherte sich gerade die Ausstrahlungsrechte an einem Paket mit vielen Neuheiten, darunter die Teile 2 bis 5 der «Twilight Saga», wobei die «Breaking Dawn» Teile 1 und 2 als Free-TV-Premiere gezeigt werden, «Der Zoowärter» mit Serienstar Kevin James (King of Queens) oder «Asterix & Obelix – Im Auftrag ihrer Majestät».

Der neue Schweizer TV-Sender übernimmt am 9. Oktober den analogen Kabelnetzplatz von SWR. Zu sehen ist 4+ vorerst exklusiv im analogen und digitalen Programmangebot von upc cablecom und weiteren Kabelnetzen. Zum Start zeigt 4+ «Achtung, Fertig, Charlie!». Die Schweizer Kömodie war der schauspielerische Durchbruch von Melanie Winiger und lockte mehr als 560'000 Schweizer ins Kino.

Beim neuen Schweizer Privatsender ist Unterhaltung Programm. So werden aktuelle Kinohits wie «The Tomb», «G.I. Joe – Die Abrechnung» oder «Hänsel und Gretel: Hexenjäger» genauso zu sehen sein wie Science-Fiction-Abenteuer wie «Looper» oder unterhaltsame Komödien wie der neusten Streich der Coen-Brüder «Gambit», «Das Schwiegermonster», «Der Womanizer», «Der Teufel trägt Prada», «Nachts im Museum» oder «Ice Age».

Neben filmischen Leckerbissen, die eben erst auf der grossen Filmleinwand zu sehen waren, wie «Briefe an Julia», «Iron Man 2», «Einmal ist Keinmal» mit Everbody's Darling Katherine Heigl oder «R.E.D. – Älter, Härter, Besser» mit den Topstars Bruce Willis, Morgan Freeman und John Malkovich, zeigt 4+ auch beliebte Spielfilme der vergangenen Jahre wie «Italian Job», «Rocky Balboa» oder «Plan B für die Liebe». Weitere nationale und internationale Filmhighlights werden das Programm laufend komplettieren.

Zudem präsentiert 4+ sein Logo, welches in das Corporate Design der 3 Plus Group AG eingebunden ist, und in frischem Grün erscheint. Wie gefällt es Ihnen? 

Zu sehen ist 4+ ab dem 9. Oktober vorerst exklusiv im analogen und digitalen Programmangebot von upc cablecom und weiteren Kabelnetzen. 4+ wird ab Sendestart in bester High Definition (HD) Bildqualität gesendet.

  

Quelle und Bild: 4+

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare (1)

  • Cel

    Hey .. ich würde gerne mal wissen wie der Dubstep heisst, der gerade gespielt wird. <br />Ich find den nämlich cool. :D

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Neuste Kommentare

Serienjunkie
Cool ich freu mich schon!
Templer_01
Ich komme jetzt langsam in das Alter wo man bewußt zunimmt um die Falten zu straffen....
Daddy Cool
Schönen Muttertag! Aber ich freu mich schon auf den Vatertag

Suchen in HappyTimes

Zyankali.com lustige T-Shirts mit frechen Spruechen