Volksinitiative: ManagerInnen dürfen nur noch 12 mal mehr verdienen als ArbeiterInnen mit tiefstem Lohn

Ab heute bis zum 6. April 2011 läuft die Frist für die Unterschriftensammlung für die Volksinitiative "1:12 - Für gerechte Löhne" an. Kommt die Initiative zustande und wird sie angenommen, sollen ManagerInnen zukünftig nur noch zwölf mal mehr verdienen als der oder die Angestellte mit dem tiefsten Lohn. Bei einem untersten Einkommen von zum Beispiel 40'000 darf ein Manager immer noch 480'000 Franken jährlich verdienen. Wollen die Manager also in Zukunft mehr Lohn, müssen Sie zuerst die Gehälter der Angestellten anheben. Hier Initiative ausdrucken und unterschreiben (PDF)...>> Daniel Vasella, Novartis: 40,3 Millionen Jahresgehalt 2008
Franz Hummer, Roche, 16,8 Millionen Jahresgehalt 2008
Peter Brabeck, Nestlé, 14,4 Millionen Jahresgehalt 2008

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Strom flüssig speichern wie Wasser oder Benzin - Durchbruch bei Forschung zur Flow-Batterie

Flow Batterie

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

Neuste LeserInnen-Kommentare

ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...
Hubertus
Das alkoholfreie Bier ist in der Tat sehr lecker!

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...
Schmusekatze
Ich lieb eu alli!
Lotus
Du bist sehr viel besser als du über dich denkst.