Jobs, Jobs, Jobs: Job Market Index von Adecco mit einer grossen Zunahme von 5 Prozent im 3. Quartal 2019!

Mehr Jobs in der Schweiz

Die Schweiz boomt: Im 3. Quartal 2019 wächst der Stellenmarkt mit einem Plus von 5% im Vergleich zum Vorjahr. Dies zeigt der "Swiss Job Market Index", die Erhebung des Stellenvermittlers Adecco und der Universität Zürich.

Der Adecco Group Swiss Job Market Index steigt im 3. Quartal 2019 um 5% im Vergleich zum Vorjahresquartal. «Im Jahresvergleich wächst die Anzahl Stelleninserate», kommentiert Nicole Burth, CEO der Adecco Gruppe Schweiz. 

Grossraum Zürich: +4% mehr Stellenausschreibungen im Vergleich zum Vorjahr!

Mit einem Plus von 4% im Vergleich zum Vorjahr nimmt die Zahl der Stelleninserate im Grossraum Zürich im 3. Quartal 2019 enorm zu. Im Vergleich zum Vorquartal, also den vergangenen 3 Monaten, stagniert sie jedoch mit einem leichten Minus von 2%. Für die meisten Berufsgruppen kann ein Anstieg im Jahresvergleich beobachtet werden und eine Stagnation im Vergleich zum Vorquartal.

Informatik-Jobs mit einem Plus von 12 Prozent!

Am stärksten wächst die Zahl der Ausschreibungen für die Berufe von Technik und Informatik mit einem Plus von 12% im Vergleich zum Vorjahr! Mit 12% stärkster Anstieg in der Berufsgruppe von Technik und Informatik. Die Unternehmen des Grossraums Zürich suchen im 3. Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahr vermehrt nach Personal in den Berufen von Technik und Informatik, wobei vor allem mehr Stellen für Technikerinnen und Techniker ausgeschrieben sind. Im Quartalsvergleich hingegen stagniert die Personalnachfrage dieser Berufsgruppe.

Persönliche und soziale Dienstleistungen mit einem Zuwachs von 7%

Moderater fällt der Anstieg für die anderen Berufsgruppen in der Region aus: Die Zahl der Stellenausschreibungen für Berufe der persönlichen und sozialen Dienstleistungen wächst um 7% im Jahresvergleich, im Vergleich zum Vorquartal stagniert sie bei –3%.

Industrie und Bau hat 6% mehr Jobs ausgeschrieben

Für die Berufe von Industrie und Bau steigt die Zahl der Stellenausschreibungen im Vergleich zum Vorjahr um 6%, im Vergleich zum Vorquartal sinkt sie um 4%. Zu dieser Berufsgruppe gehören beispielsweise die Berufe des Fahrzeug- und Gerätebaus, der Chemieverfahren oder des Ausbaugewerbes. Der Anstieg für die Unternehmensdienstleistungen beträgt 4% im Jahresvergleich. Im Vergleich zum letzten Quartal sinkt die Nachfrage jedoch um 4%. Zu dieser Berufsgruppe gehören beispielsweise Berufe des Bank- und Versicherungsgewerbes und kaufmännische und administrative Berufe.

Quelle: Adecco

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesenster Artikel:

NASA: Ozonloch ist 2019 plötzlich so klein wie niemals zuvor! Doch nicht so schlimm wie immer gesagt wurde

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

Neuste LeserInnen-Kommentare

Farmer
Also beim Titel musste ich zweimal studieren
Alter Knacker
Ich würde mit den 2,6 Milliarden das AHV Loch stopfen damit für die Alten gesorgt ist.
Selenchen
OMG !! Wow.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...
Schmusekatze
Ich lieb eu alli!
Lotus
Du bist sehr viel besser als du über dich denkst.