InternetGrafik - Webdesign und Grafik günstig und schnell online und per Telefon: 052 33 55 000

Blutmond 2018 - Romantische roten Mondfinsternis am 27.7.2018

Blutmond Mondfinsternis

Das ware eine gute Nachricht für alle Romantikerinnen und Romantiker: Am Abend des 27.07.2018 zeigte sich der Vollmond am Himmel für ganze 103 Minuten blutrot. Wir verraten Ihnen wann und warum unser treuer Himmelsgefolge die Nacht in romantisches Licht tauchte:

Blutmond 2018 - warum der Mond heute rot wird

Heute kommt es zu einem sogenannten «Blutmond». Das ist eigentlich eine Mondfinsternis, in der der Mond, den Schatten der Erde durchquert und wir ihm das Sonnenlicht mit unserer Weltkugel verdecken. Dadurch wird der Mond aber nicht schwarz, sondern durch das Streulicht und vor allem die roten Wellen dieses Streulichts, wird der Mond noch schwach rötlich von den rotwelligen Sonnenstrahlen angeleuchtet. Und das ergibt diesen roten «Blutmond».

103 Minuten quer durch den Erdschatten

Das ganze Himmelspektakel wird genau 103 Minuten dauern, in denen der kleine Mond durch den Schatten unserer grossen Mutter Erde wandert. Es dauert diesmal so lange, da der Mond an diesem Tag besonders weit weg von der Erde ist, und unser Schatten deshalb grösser ausfällt. Der Mond benötigt also dementsprechend länger, ihn zu durchqueren.

Blutmond 2018 Höhepunkt um 22.22 Uhr

Wenn der Mond um 21 Uhr für Schweizer BetrachterInnen aufgeht, ist er aber bereits schon etwas im Schatten der Erde. Um ca. 21.30 Uhr ist der Mond dann in der «totalen Phase», er ist ganz vom Erdschatten bedeckt. Der Höhepunkt der himmlischen Veranstaltung wird um exakt 22.22 Uhr eintreten. Wenn Sie dann, gemütlich zu 2, mit 2 Gläsern Sekt vor sich, den Blutmond bestaunen, kann der Abend nur perfekt werden.

Und wie es der Himmel so will, soll heute Abend die Gestirnsbühne klar sein, damit wir Erdlinge dem Schauspiel in 300'000 Kilometern Entfernung auch perfekt folgen können.

Auch Mars leuchtet rot am Himmel

Übrigens ist auch der Mars, unser Nachbarplanet, heute Abend sehr gut zu sehen. Auch er leuchtet rötlich durch seine rote Oberfläche am nächtlichen Himmel, unweit des roten Mondes. Romantik pur! Aber Vorsicht: Mars ist auch der Gott des Krieges und man sollte also beim Kuscheldate etwas auf seine Worte achten, damit aus "Romantik" nicht plötzlich «Roman, verzieh Dich!» wird.

Die HappyTimes-Redaktion wünscht Ihnen einen romantischen Abend!

 

Quelle: Diverse und Sternwarte Eschenberg ZH, eschenberg.ch
Bild: © HappyTimes (Fotomontage)

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Suchen in HappyTimes

Sozialwerke Pfarrer Sieber Spendenbanner

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Zyankali.com lustige T-Shirts mit frechen Spruechen

HappyForum: Say something nice!


Say something nice - Klick hier und sag auch Du der Welt etwas Nettes!

 

Neuster Eintrag von MaMoYoga:
Mein Lehrer ist die Wahrheit
Mein Lehrer ist das Wissen
Mein Lehrer ist das Glück
Mein Lehrer ist der Frieden

Sag auch Du der Welt etwas Nettes >>