InternetGrafik - Webdesign und Grafik günstig und schnell online und per Telefon: 052 33 55 000

Trump und Putin trafen sich in Helsinki zum ersten Gespräch - positive Annäherung von Russland und den USA

Donald Trump und Wladimir Putin trafen sich in Helsinki 2018

Eine gute Nachricht für den Weltfrieden unserer Zeit: Der US-Präsident Donald Trump und Russlands Präsident Wladimir Putin haben sich am 16. Juli 2018 auf neutralem Boden in Helsinki, Finnland, getroffen und erstmals offiziell miteinander gesprochen. Die beiden Grossmächte haben sich gemäss ihren Statements wieder etwas angenähert und werden in Zukunft wieder vermehrt den Dialog suchen und miteinander sprechen, wie Wladimir Putin und Donald Trump am abschliessenden gemeinsamen Statement bekanntgaben. Die beiden scheinen sich, trotz einiger sachlicher Differenzen, glücklicherweise ziemlich gut zu verstehen.

Viel zu erzählen: Putins und Trumps persönliche Besprechung dauerte länger

Die beiden Präsidenten Trump und Putin hatten sich zu Beginn des offiziellen Treffens unter vier Augen und nur in Begleitung von ÜbersetzerInnen und Protokoll-Schreibenden getroffen. Dieser Austausch war ursprünglich auf 90 Minuten Länge angesetzt gewesen, doch offenbar hatten Putin und Trump viel zu besprechen, denn sie überzogen den Zeitrahmen deutlich und liessen die anderen Gäste warten. Nach der persönlichen Unterhaltung folgte ein Arbeitsessen im grösseren Kreis, und danach stellten sich die beiden politischen Schwergewichte vor die Medien und gaben nacheinander je ein Statement ab, das sehr positiv klang und weitere Hoffnung für den Weltfrieden gab.

Konkurrenten, die sich respektieren

So wollen die beiden Grossmächte, die nach eigenen Angaben 90% aller weltweiten Atomwaffen besitzen, weiter in Kontakt zueinander bleiben und ihre Beziehung weiter ausbauen. Interessant war auch, dass Trump und Putin ohne weiteres zugaben, dass sie in einigen Punkten uneinig seien, wie zum Beispiel in Bezug auf die Gas-Pipeline von Russland nach Europa, wie das bei Geschäftspartnern, oder - die Fussball-WM in Russland endete ja erst vor wenigen Tagen - auch bei SportlerInnen, häufig vorkommt. Fair play. Donald Trump sagte denn auch, dass er Russland natürlich als Mitbewerber oder Konkurrenten im internationalen Handel sehe, aber als positiven Mitbewerber. Wie im Fussball: Einen starken Gegner, den man respektiert.

Fair Play: Putin schenkt Trump signierten WM-2018 Fussball

Da Trump in einem Tweet am Tag zuvor Russland für die hervorragende Austragung der Fussball-Weltmeisterschaft 2018 gelobt hatte, übergab ihm Wladimir Putin alsdann einen von ihm und FIFA-Präsidenten signierten Fussball als Geschenk, den Trump dankend und lachend entgegennahm und nach eingehender Betrachtung schwungvoll und ohne einen der vielen Kamera-Scheinwerfer zu zerdeppern, einem seiner Begleiter im Publikum zuwarf. Der wertvolle Fussball werde seinen Sohn Barron (12) sicher freuen, wie er sagte.

Man sah offensichtlich, dass sich die beiden Präsidenten trotz allem Respekt voreinander und aller Vorsicht, recht gut verstanden und die Position des anderen akzeptieren konnten, wenn man sich auch nicht in allem einig war. Das ist ausgezeichnet für den Weltfrieden und gibt Hoffnung, dass sich das Verhältnis der beiden Grossmächte zueinander wieder bessert.

JournalistInnen erkannten Bedeutung des Treffens nicht

Am Schluss durften noch JournalistInnen Fragen stellen, die aber offenbar nicht die grosse, friedensstiftende Bedeutung dieser Annäherung der beiden Atommächte erkannten oder erkennen wollten, sondern nach irgendwelchen schmutzigen Stories für ihre Blätter suchten. Die beiden Präsidenten reagierten denn auch etwas enttäuscht. Doch auch das nahmen Putin und Trump gelassen und entfernten sich schlussendlich freundschaftlich zusammen vom Podium.

Quelle: The White House TV Übertragung Presseerklärung
Bild: © Twitter / Donald Trump

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Suchen in HappyTimes

Sozialwerke Pfarrer Sieber Spendenbanner

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Zyankali.com lustige T-Shirts mit frechen Spruechen

HappyForum: Say something nice!


Say something nice - Klick hier und sag auch Du der Welt etwas Nettes!

 

Neuster Eintrag von MaMoYoga:
Mein Lehrer ist die Wahrheit
Mein Lehrer ist das Wissen
Mein Lehrer ist das Glück
Mein Lehrer ist der Frieden

Sag auch Du der Welt etwas Nettes >>