Kornkreis in Zollikofen bei Bern 2017 - "Alien-Abdruck" für einmal im Gras

Kornkreis Graskreis Zollikofen 2017

Für einmal ist einer der mysteriösen "Kornkreise" nicht im Korn entstanden, sondern im tiefen Gras: Am Sonntag, den 1. Oktober 2017, ist zwischen 01 und 05 Uhr nachts ein sehr detailliertes Ornament auf einer Wiese in Zollikofen entstanden. Bemerkt hat es eine Anwohnerin, die das Kunstwerk beim Gewerbeareal an der Webergutstrasse entdeckte.

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Kornkreis Graskreis Zollikofen BE 2017

Das Muster im Gras ist sehr präzis, detailliert und liebevoll gestaltet, keinerlei Fussspuren und Abdrücke führen in den Kreis hinein. Daher kann natürlich nun wild gerätselt werden, wie und warum dieser Graskreis entstanden ist: Waren es natürlich Kräfte? Zeichen von Ausserirdischen? Oder meldet sich hier Mutter Natur gar persönlich mittels Bildern zu Wort? Oder ist es doch nur ein Scherz von Lausbuben und -Mädchen, die nächtens nichts besseres zu tun haben als perfekte Ornamente ins Gras zu prägen?

Was denken Sie, liebe LeserInnen, was dieser Kornkreis im Gras erschaffen haben könnte?

Graskreis / Kornkreis Zollikofen 2017
Industriequarter Webergutstrasse
Zollikofen BE
Entstehung: 1. Oktober 2017

Quelle: Wunder Kornkreise
Bild: © Wunder Kornkreise

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare (3)

  • Edith

    Ich beschäftige mich schon lange mit diesen Phänomen. Ein so subtiles Gebilde im Gras, ist kaum durch Menschenhand gemacht worden. Auf den ersten Fotos sind keine Fussspuren zu erkennen. Robbert van der Broeke, ein holländisches Medium wäre vielleicht imstande eine Erklärung zu geben. In seiner Nähe entstehen immer wieder Graskreise.

  • Eliane

    ✨✨Wir kommen in Frieden✨✨

  • A. Lien

    Sieht in der Mitte aus wie ein Kleeblatt. Sehr schön. Aber hoffentlich kann der Bauer das Gras trotzdem noch brauchen. :o

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...
Schmusekatze
Ich lieb eu alli!