1,1 Millionen Zuschauer - und kein Ende in Sicht! Grandioser Start für Roland Emmerichs Film "2012"

Bild: Sony Pictures Einfach gigantisch - das sind nicht nur die Szenen in Roland Emmerichs 2012, sondern auch die Zuschauerzahlen! Mit dem Deutschland-Start am 12. November landete 2012 mit 1,1 Millionen
Besucher direkt auf Platz 1 und bescherte Sony Pictures damit das beste Startergebnis in diesem Jahr. Weltweit spielte 2012 nach dem ersten Wochenende bereits 225 Millionen Dollar ein, über 12 Millionen allein in Deutschland. Dies bedeutet für Sony Pictures das beste Einspielergebnis eines Nicht-Sequels überhaupt. Wir haben den Film schon gesehen: Die Bilder des Films sind einfach atemberaubend und die Special-Effects so realistisch wie noch nie! Doch die Story des Films ist sehr wirr und dünn, gegen Schluss hat der Film dann einige Längen und wird zunehmends brutaler und zeigt plötzlich herzerdrückende Einzelschicksale sterbender Personen - nachdem zuvor ohne Wimpernzucken mindestens 6 Milliarden Menschen im Film kollektiv umkamen. Fazit: Für Special-Effects-interessierte Zuschauer unbedingt, für eher Story- und Inhaltshungrige nur bedingt sehenswert.

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Marisnne
Deine beste Zeit ist JETZT..:
Eveline
Lache mehere male am Tag und deine Glückshormone werden aktiviert. Je mehr wir positiv Denken umso m...
Manni
Hört auf Euch zu streiten....bleibt gesund und denkt dran wir haben alle nur noch ein paar Jahre bis...