Gute News und Nachrichten

Schweizer Stromverbrauch 2018 um -1,4% gesunken - dank neuen Geräten und trotz 58'000 neuen EinwohnerInnen

Die SchweizerInnen brauchen dank neuen Geräten immer weniger Strom: Im Jahr 2018 ist der Stromverbrauch in der Schweiz mit 57,6 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) um ganze -1,4% unter das Niveau des Vorjahres gesunken! Und das trotz boomender Wirtschaft und grosser Zuwanderung von über 58'000 Personen. Die netto Landeserzeugung betrug 63,5 Mrd. kWh, das heisst, die Schweiz hat viel mehr Strom produziert, als sie selber verbraucht. Vielleicht können deshalb nun die Atomkraftwerke früher ausgeschaltet und die Energiewende beschleunigt werden? 

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Neuste Kommentare

Genius
Schlau!
Desa
Alex. Egal ob B oder G
TV Junkie
Wurde auch Zeit. Warum erst 2021?

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

Zyankali.com lustige T-Shirts mit frechen Spruechen