Die „heutige Jugend“ ist so optimistisch wie noch nie zuvor – Positives Jugendbarometer 2014

studenten_cc_godfer-Fotolia_8725053_XS


Die „heutige Jugend“ ist positiv und optimistisch.

Werbung

Gemäss der jährlichen, von gfs.bern für die Credit Suisse durchgeführten Befragung „Credit-Suisse Jugendbarometer“, sind die Jugendlichen in der Schweiz im Jahre 2014 so optimistisch wie noch nie zuvor. Die ja oft und gerne gescholtene „heutige Jugend“ blickt entgegen vieler negativer Zeitungs-Schlagzeilen voller Zuversicht und Optimismus in ihre persönliche Zukunft. Kann dieser Optimismus vielleicht auch daran liegen, dass so viele Jugendliche die positive Internet-Zeitung HappyTimes lesen? Denn für volle 90% der befragten Jugendlichen ist das Internet heute sehr wichtig oder gar unverzichtbar.

Credit-Suisse Jugendbarometer 2014

Befragt wurden für das Credit-Suisse Jugendbarometer 2014 zwischen April und Juni 1’000 16- bis 25-jährige Jugendliche in der Schweiz. Ebenfalls je 1’000 Jugendliche wurden von gfs.bern in den USA, in Brasilien und in Singapur befragt und deren Angaben separat ausgewertet.

65 Prozent der Jugendlichen sind optimistisch und positiv eingestellt

65 Prozent der Schweizer Befragten sehen die eigene Zukunft optimistisch und in positivem Licht. Auch sonst zeigt sich die Schweizer Jugend weise: Viel Geld zu haben hat den Befragungen zu Folge keine Priorität, es gibt Höheres im Leben als dem schnöden Mammon hinterher zu rennen.

Anders als die Eltern: Beruf und Freizeit sollten sich die Waage halten

Das Bestreben, das die Schweizer Jugendlichen übrigens auch mit den Kids aus den USA teilen, läuft dahin, Beruf und Freizeit in Harmonie und in ein Gleichgewicht zu bringen. Vielleicht sind ihnen ihre stark arbeitsorientierten Eltern diesbezüglich nicht die Vorbilder, denen sie nacheifern möchten.

Ausbildung ist wichtig

Eine grosse Bedeutung messen die Jungen von heute aber trotzdem einer guten Aus- und Weiterbildung bei um die späteren Berufsziele zu erreichen. Der Traumberuf sollte den Wünschen der Jungen zufolge spannend sein und der eigenen Selbstverwirklichung dienen.

Junge Patriot: Stolz auf eigenes Land nirgendwo grösser als in der Schweiz

Im Übrigen sind die Schweizer Jugendlichen sehr stolz auf ihr Land. Der Nationalstolz sei nirgendwo so hoch wie in der Schweiz, heisst es im Bericht. Bei so vielen jungen, optimistischen Patriot sieht nicht nur deren Zukunft, sondern bestimmt auch die Zukunft der Schweiz als Land rosig aus.

 

Quelle: bluewin / Credit Suisse Jugendbarometer 2014
#jugendbarometer #jugendbarometer2014 #heutigejugend #gfs #creditsuisse

Werbung