Internet Service Provider Genotec AG unterstützt die Hilfskampagne «Right to Play» für Kinder

Der in Allschwil (Schweiz) ansässige Internet Service Provider Genotec AG unterstützt die Hilfskampagne «Right to Play». Die Hilfsorganisation «Right To Play» nutzt weltweite Spiel- und Sportprogramme, um von Krieg, Armut und Krankheit betroffene Kinder zu stärken. Während dieser Sommer die ganze Welt der Weltmeisterschaft in Südafrika zuschaut, unterstützen Microsoft sowie Genotec als Hosting Partner diese Hilfsorganisation.

Werbung
InternetGrafik.com Grafik ganz einfach online und per Telefon

Zu jedem verkauften Windows Server 2008, wird Microsoft eine Spende für die Fussballförderung in Afrika beisteuern. «Genotec sowie unsere Mitarbeiter fühlen sich verpflichtet, soziales Engagement als einen Teil unserer Unternehmenskultur zu pflegen» meint Pascal Leu, Product Manager Dedicated and vServer.

Johann Olav Koss, Präsident und CEO, Right To Play äussert sich wie folgt: «Unsere Aufgabe besteht darin, Spiel und Sport als ein Hilfsmittel zu verwenden, um Kindern auf spielerische und freudvolle Weise grundlegende soziale Fähigkeiten wie Fairplay, Teamwork, Respekt und Toleranz zu erlernen. Wir sind der Überzeugung, dass dies wichtig für die Entwicklung eines Kindes ist und gefördert werden muss für eine sicherere und gesündere Gemeinschaft. Wöchentlich nehmen rund 700’000 Kinder regelmässig an den Sport und Spiel-Aktivitäten teil und insgesamt besuchen mehr als 1 Million Kinder spezielle Sportanlässe und Festivals. Dies wird möglich gemacht durch die Beiträge von Firmen wie Microsoft zusammen mit seinen Hosting Partnern.»

Mehr Informationen über das Genotec Programm Right to Play finden Sie auf unserer Homepage http://www.genotec.ch/de/kick-it/

Genotec ergänzt die Attraktivität dieses Programms, indem noch eine kostenlose Windowslizenz (Web- oder Standard-Edition) für sechs Monate beigesteuert wird.

Über Genotec AG:

Der Schweizer Internet Service Provider Genotec AG wurde 2001 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt 36 Mitarbeitende und betreut in den eigenen Rechenzentren in Zürich, Basel, Bern und Allschwil über 50’000 Domain- und rund 500 Serverkunden. Genotec ist ein BAKOM-registrierter Provider und als «Microsoft Gold Certified Partner» zertifiziert. Genotec wurde von der simsa mit dem Gütesiegel «Swiss Quality Hosting» ausgezeichnet und ist providerliste.ch geprüft. Seit 2008 ist Genotec neu bei Computerworld in den Top-500 der stärksten IT-Firmen der Schweiz gelistet.

Weitere Informationen zur Genotec AG: http://www.genotec.ch

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?