Stromausfall in Bülach, Höri und Eglisau ist wieder behoben! Bei Bauarbeiten Leitung durchtrennt


Heute gabs in Bülach und Umgebung kalte Küche zum Zmittag

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?

Und plötzlich war es finster und kalt: Im Versorgungsgebiet der EKZ kam es heute Montagvormittag um 10.45 Uhr zu einem Stromausfall. Betroffen waren etwa 2’000 Kund in Bülach, Höri und Eglisau, die plötzlich in der dunklen Küche sassen und vor erloschenen Kochherden auf ihr rohes Plätzli in der Bratpfanne starrten. Nun gab das EKZ Entwarnung, die Störung konnte behoben werden!

Bei Bauarbeiten Leitung durchtrennt

Am 2. Juni um 10.45 Uhr kam es in Bülach, Höri und Eglisau zu einem Stromausfall. Der Grund war eine Leitung, die durch Bauarbeiten in Bülach beschädigt wurde.

Von der Störung betroffen waren etwa 2000 Kunden in Bülach, Höri und Eglisau. Um 12.50 Uhr konnten die EKZ die meisten ihrer Kund durch Umschaltungen auf andere Leitungen wieder mit Strom versorgen.

Die beschädigte Leitung wird von den Netzspezialisten der EKZ in den folgenden Tagen repariert. Die schuldigen Bauarbeiter wurden vermutlich für ihr Vergehen von der EKZ ein wenig zusammengestaucht.

 

Quelle: EKZ

 

Werbung
HappyShirt T-Shirts kaufen Schweiz mit schönen Sprüchen