Referenzzinssatz gesunken: Jetzt sinken die Wohnungsmieten!

familie_cc_Kzenon-Fotolia_4818873_s


Juhu, die Mieten für Haus oder Wohnung sinken!

Werbung

Zürich (ots) – Der für die Mieten massgebende hypothekarische Referenzzinssatz ist um ein Viertelprozent auf einen historisch tiefen Wert gesunken: Mit Wirkung ab morgen 3. September 2013 beträgt er nur noch 2%. Nun empfiehlt sogar der Hauseigentümer-Verband den Vermietern, ihre Mietzinsen aufgrund der neuen Situation zu senken oder zu überprüfen!

Eine Reduktion des Referenzzinssatzes von 2,25% auf 2% entspricht einer Mietzinsreduktion um 2,91%. Das sind bei einer Miete von Fr. 2000.- glatte 58.20 Franken, die die Miete nun sinken muss! 

Neuer Referenzzinssatz gilt ab morgen 3. September

Der Referenzzinssatz stützt sich auf den vierteljährlich erhobenen volumengewichteten Durchschnittszinssatz der inländischen Hypothekarforderungen. Er wird in Viertelprozenten publiziert. Der Durchschnittszinssatz, der mit Stichtag 30. Juni 2013 ermittelt wurde, ist gegenüber dem Vorquartal von 2,14 Prozent auf 2,09 Prozent gesunken. Der mietrechtlich massgebende Referenzzinssatz beträgt somit kaufmännisch gerundet 2,00 Prozent und gilt ab dem 3. September 2013. Er bleibt auf diesem Niveau, bis der Durchschnittszinssatz 1,88 Prozent unter- oder 2,12 Prozent überschreitet.

Da der Referenzzinssatz im Vergleich zum Vorquartal um 0,25 Prozentpunkte gesunken ist, ergibt sich für die Mietenden im Grundsatz ein Senkungsanspruch im Umfang von 2,91 Prozent. 

Der hypothekarische Referenzzinssatz sowie der zugrunde liegende Durchschnittszinssatz werden vierteljährlich durch das BWO unter www.referenzzinssatz.admin.ch bekannt gegeben. Ferner wird die Öffentlichkeit jeweils mit einer Medienmitteilung informiert. Die nächste ist für den 2. Dezember 2013 vorgesehen.

Für die Mietzinsgestaltung wird in der ganzen Schweiz seit 10. September 2008 auf einen einheitlichen hypothekarischen Referenzzinssatz abgestellt. Die Rechtsgrundlage bildet Artikel 12a der Verordnung über die Miete und Pacht von Wohn- und Geschäftsräumen (VMWG).

 

Quellen: Hauseigentümerverband, Bundesamt für Wohnungswesen
Bild: cc_Kzenon-Fotolia.com

Werbung
HappyShirt T-Shirts kaufen Schweiz mit schönen Sprüchen