Die Schweiz beteiligt sich an der Stabilisierung Somalias


„Perle Ostafrikas“: Mogadischu, die Hauptstadt von Somalia

Werbung
HappyShirt T-Shirts kaufen Schweiz mit schönen Sprüchen

Bern – Die Schweiz nimmt unter der Leitung von DEZA-Direktor Martin Dahinden an der internationalen Konferenz zu Somalia in London teil, welche am 7. Mai 2013 stattfindet. Der Bundesrat hat im vergangenen Jahr eine Strategie für das Horn von Afrika 2013-16 verabschiedet. Im Rahmen dieser Strategie engagiert sich die Schweiz über die humanitäre Hilfe hinaus in den Bereichen der Entwicklungszusammenarbeit, der Friedensförderung und Sicherheit sowie der Migration. Zudem unterstützt die Schweiz Somalia beim Aufbau föderaler und dezentraler Regierungsstrukturen.

Die britische und die seit August 2012 amtierende somalische Regierung haben die internationale Gemeinschaft, darunter auch die Schweiz, zu einer Konferenz über Somalia eingeladen. Diese soll zur Abstimmung der internationalen Unterstützung Somalias mit den Plänen der somalischen Regierung beitragen. Schwerpunktthemen der Konferenz sind: die Herstellung von Sicherheit, der Aufbau eines funktionierenden Staatswesens sowie die innersomalische Befriedung und Stabilisierung.

Im Rahmen ihrer Strategie für das Horn von Afrika 2013-16 wird die Schweiz Somalia verstärkt unterstützen und insbesondere die Instrumente der humanitären Hilfe, der Entwicklungszusammenarbeit im Bereich der Armutsbekämpfung, der Ernährungssicherheit und Gesundheit sowie der Friedensförderung einbringen. An der Konferenz wird Martin Dahinden, Direktor der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA), auch anbieten, dass die Schweiz mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung Somalia im föderalen Staatsaufbau unterstützt. Sie wird dazu mit der föderalen Regierung und den regionalen Gliedstaaten Somalias zusammenarbeiten und sich mit der internationalen Gemeinschaft absprechen und koordinieren.

Die Schweiz wird in den nächsten vier Jahren jährlich CHF 15 Mio. für Somalia bereitstellen, davon entfällt rund die Hälfte auf die humanitäre Hilfe. Die Schweiz leistet damit ihren Beitrag zur Stabilisierung Somalias in der Region, was im Interesse der gesamten internationalen Gemeinschaft liegt.

 

Quelle: EDA
Bild: © Wikipedia / Maxamad

Werbung
InternetGrafik.com Websites für Private und KMU