Ueli Maurer erhält Privataudienz beim Papst

ueli-maurer-cc-facebook-ueli-maurer-001

Werbung
HappyShirt T-Shirts mit Sprüchen kaufen Schweiz

Bern, 03.05.2013 – Bundespräsident Ueli Maurer wird vom 5. – 6. Mai 2013 an der diesjährigen Vereidigung der neuen Päpstlichen Schweizergardisten in der Vatikanstadt teilnehmen und von Papst Franziskus zu einer Privataudienz empfangen.

Neben der eigentlichen Vereidigungszeremonie am Montagnachmittag im hof des Papstpalasts ist vorgesehen, dass Papst Franziskus Bundespräsident Maurer zu einer Privataudienz empfangen wird. Zudem wird Bundespräsident Maurer am Bankett des Gardekommandos für die Regierungsdelegation des Kantons Zug teilnehmen und darüber hinaus die Gelegenheit nutzen, diverse Gespräche mit Vertretern der Schweizergarde und deren Angehörigen zu führen.

Die Vereidigung neuer Schweizergardisten findet traditionell am 6. Mai als Erinnerung an die 147 Soldaten statt, die während der Plünderung Roms (Sacco di Roma) im Jahre 1527 gefallen sind. Die Päpstliche Schweizergarde untersteht dem Papst und versieht zu dessen Gunsten Ehren- sowie Sicherheitsdienste. Die Päpstliche Schweizergarde ist der älteste bestehende Verband in der Schweizer Militärgeschichte, stellt aber keine Einheit der Schweizer Armee dar. 

 

Quelle: VBS
Bild: Admin.ch

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?