Red Bull verleiht sich Flügel: 311,2 Millionen Gewinn und 4,63 Milliarden verkaufte Dosen

red-bull-dosen-edition001

Werbung

Der österreichische Energydrink-Hersteller Red Bull hat im Jahr 2011 311,2 Millionen Euro Gewinn erwirtschaftet, das sind fast 40 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Auch der Umsatz entflog in ungeahnte Höhen und erreichte 4,25 Milliarden Euro! Auf der ganzen Welt wurden 4,63 Milliarden der silbernen Dosen verkauft, das sind 11,4 Prozent mehr als 2010.

Ungewöhnliche Strategien: Red Bull ist erstens nicht an der Börse notiert sondern eine GmbH. Und zudem zahlte Red Bull auf Ende 2011 sämtliche Kredite bei Banken zurück und ist absolut Kreditfrei, was für eine Firma sehr ungewöhnlich ist. 

Red Bull gibt rund einen Drittel seines gesamten Umsatzes für Marketing aus, also rund 1,4 Milliarden Euro! Red Bull ist in der Forme1 als Sponsor von gleich zwei Rennteams präsent und sponsort unzählige Trendsportarten und Anlässe, zum Beispiel auch den in 5 Stunden stattfindenden Sprung aus der Stratosphäre auf die Erde des Österreichers Felix Baumgartner.

 

Quelle: Bluewin
Bild: www.redbull.ch  

Werbung