«Giulias Verschwinden» gewinnt Preis am „Festival du Film d’Amour“

«Giulias Verschwinden» gewinnt Preis für bestes Drehbuch. Der Spielfilm «Giulias Verschwinden» von Regisseur Christoph Schaub und Drehbuchautor Martin Suter hat am 26. Festival International du Film d’Amour in der belgischen Stadt Mons den Drehbuchpreis gewonnen.

Werbung

Der Film stand mit zwölf anderen Werken im internationalen Wettbewerb.

Die Komödie «Giulias Verschwinden», unter anderem mit Bruno Ganz, haben in der Deutschschweiz bislang 167 000 Zuschauer gesehen. Der Kinostart in der Romandie folgt in dieser Woche.
 

Bild: www.giuliasverschwinden.com

Werbung