Peter Spuhler zum Unternehmer des Jahres 2011 gewählt

spuhler-peter-wikipedia001

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Die Leser der Handelszeitung wählten den sympathischen SVP-Nationalrat und Grossunternehmer Peter Spuhler (52) zum Unternehmer des Jahres. Bereits vor 3 Jahren wurde ihm diese Ehre zuteil. 

Der im Thurgau wohnhafte Zürcher Peter Spuhler hat aus dem kleinen Gewerbebetrieb in Busnang, die weltweit tätige Stadler Rail Group geformt und unglaubliche 3500 Arbeitsplätze geschaffen. Stadler Rail Group erwirtschaftet über eine Milliarde Umsatz. Spuhler ist zudem engagierter Nationalrat der SVP. 

«Spuhler ist ein Unternehmer von altem Schrot und Korn und doch ein Patron moderner Prägung, der genau die Werte verkörpert, die ein erfolgreicher Unternehmer haben soll. Während andere reden, handelt er», zitiert die Handelszeitung Thomas A. Biland, Zürcher Berater und Headhunter.

Über Peter Spuhler

Peter Spuhler wurde am 9. Januar 1959 im Sternzeichen des arbeitswütigen Steinbocks in Sevilla, Spanien geboren. Seine Schulzeit verbrachte der junge Peter in der Stadt Zürich, wo er etwa bis zu seinem 30. Lebensjahr wohnte, 1986 schloss er sein Studium der Betriebswirtschaft an der Hochschule St. Gallen ab. In seiner Jugend startete Spuhler eine Karriere als Eishockeyspieler beim Grasshopper-Club Zürich.

1989 übernahm Peter Spuhler die 20-Mann kleine Firma „Stadler Fahrzeuge AG“ in Busnang im idyllischen Thurgau und machte aus der kleinen Firma bis heute ein gigantisches Millionenimperium mit rund 3’500 Mitarbeiter auf der ganzen Welt.

Nebst der Stadler Rail AG präsidiert Peter Spuhler auch den Verwaltungsrat der Aebi Group und hat weitere Verwaltungsratssitze inne, nämlich bei der Gleisag (Rorschach) und bei der Walo Bertschinger AG (Zürich). Er ist zudem Mitglied beim Arbeitgeberverband Mittelthurgau (Weinfelden), bei der IG Freiheit (Zürich), bei der Industrie- und Handelskammer Thurgau (Weinfelden) und beim Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr (Bern). Er engagiert sich zudem bei der Stiftung Tele D (Diessenhofen) und ist Vizepräsident der Betriebs AG des ZSC Lions.

Also langweilig wird es dem vielbeschäftigten Unternehmer bestimmt nicht.

Heute ist Peter Spuhler mit Daniela Spuhler-Hoffmann, seiner zweiten Frau, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er lebt mit seiner Familie in der Umgebung von Frauenfeld. Jung und fit hält er sich mit regelmässigem Sport in einem Fitnesscenter in Frauenfeld.

Unternehmer des Jahres 2010 war Coop-Chef Hans-Ueli Loosli, im Jahr davor heimste Samih Sawiris von Orascon den prestigeträchtigen Preis ein.

Quelle: Handelszeitung, Stadler Rail, Wikipedia
Bild:  Wikipedia – admin.ch

 

Werbung