Geglückter Saisonstart in den Flumserbergen – Traumwetter und Pulverschnee lockten Tausende an

flumserberg-cc_happytimes001

Werbung
Radbag lustige Geschenke

Traumwetter, Traumpiste und blonder Skihase

Das Skiparadies Flumserberg ist am Samstag, 10. Dezember 2011 mit täglichem Skibetrieb erfolgreich in die Wintersaison 2011/12 gestartet. Schon am Samstag vergnügten sich gemäss offiziellen Zahlen der Bahnbetreiber über 3000 Gäste auf 18 Kilometern bestens hergerichteten Flumserberg-Pisten.

Bei Traumwetter am Sonntag genossen die Gäste aus dem nebligen Unterland knallblauen Himmel und weisse Pracht und wärmten sich Herz und Seele an kitzelnden Sonnenstrahlen und dampfendem Jagertee. Die Fröhlichkeit des Servierpersonals war ansteckend und sorgte für gute Laune; Schweizer Tourismus von seiner perfekten Seite.

Sesselbahn Seeben startete bereits am Sonntag

Als Bonus nahm am Sonntag, 11. Dezember 2011 sogar die 6er Sesselbahn Seeben und die beliebte Seebenpiste den Betrieb auf. Das Restaurant Seebenalp wurde ebenfalls geöffnet – auch Ziel für Winterwanderer und Schneeschuhläufer oder sonnenhungrige Après-Skiler.

Ab Montag Skibetrieb auf 5 Anlagen

An den Wochentagen Montag/Dienstag, 12./13. Dezember 2011 werden 5 Bahnanlagen geöffnet sein und eine Talabfahrt im Raum Maschgenkamm. 

Weitere Informationen und unbestechliche Live-Cam-Bilder unter: 
www.flumserberg.ch  

Quelle: Flumserberg.ch
Bild: cc HappyTimes

  

Werbung