Ehrlicher Taxifahrer sucht Frau um ihr Koffer mit 14’500 Euro zurückzugeben

Das straft ja alle Vorurteile Lügen: Mohammad Asadujjaman, aus Bangladesh stammender Taxichauffeur in New York, fand einen Koffer, der eine Italienerin in seinem Wagen vergessen hatte. Als er ihn öffnete fand er 14’500 Euro – und die Adresse in New York der Italienerin.

Werbung
HappyShirt T-Shirts mit Sprüchen kaufen Schweiz

Sofort fuhr der ehrliche Mann zu der Kundin, doch war sie nicht anzutreffen. So hinterliess er seine Telefonnummer und versuchte es später nochmals – dieses Mal mit Erfolg, und konnte der vergesslichen Frau das Geld wieder zurückgeben. Nicht einmal einen Finderlohn wollte Mohammad Asadujjaman annehmen und sagte nur das hüsche englische Wortspiel: „I am needy – but not greedy“ (ich bin bedürftig, aber nicht gierig). Die Frau sei so glücklich gewesen, das sei ihm an Lohn genug.

 

Werbung