PLÜSCH kehren nach fast fünfjähriger Konzertpause zurück – am 17. März 2012 in der Kulturfabrik Kofmehl

pluesch-facebook001

Werbung

Plüsch tauchten 2002 aus dem Nichts auf wurden innert kürzester Zeit zu einer der ganz grossen Mundartnummern des Landes. Die drei Alben „Plüsch“ (2002), „Sidefiin“ (2004) und „Früsch gwäsche“ (2006) schlugen ein wie eine Bombe. Plüsch füllten landauf-, landab die Konzerthallen.

Songs wie „Heimweh“, „Häbs guet“, „Wunder passiere“, „Irgendeinisch“, „Schwein Gha“, „Schlaraffeland“, „Jede Dag (u jedi Nacht)“ oder „Ufo“ wurden zum nationalen Liedgut und in den Radios auf- und abgespielt.

Und nun, nach fast fünf Jahren Pause, melden sich Plüsch in alter Frische und voller Energie zurück. Alexander Balajew, Andreas Hunziker, Roger Meier, Andreas Ritschard und Simon Ryf haben ein neues Album im Gepäck.

Die altbekannten Hits und die neuen Songs gibt’s am Samstag, 17. März 2012 in der Kulturfabrik Kofmehl Solothurn.

Die Show wird präsentiert von Radio 32 und der Kulturfabrik Kofmehl Solothurn.

 

MUSIKSTIL Mundartpop

VORVERKAUF Vorverkaufsstart: sofort – Starticket Print@Home, SBB, Die Post, Coop City, Manor, Tel. 0900 325 325 (1.19/Min. ab Festnetz)

FACEBOOK www.facebook.com/event.php?eid=143526375741478

INFOS http://kofmehl.net/programm/plusch

Quelle: Kofmehl – Bild: Facebook

Werbung
HappyShirt T-Shirts kaufen Schweiz mit schönen Sprüchen