Weiterhin sinkende Preise – Produzenten- und Importpreisindex im Juli 2011

Werbung
HappyShirt T-Shirts kaufen Schweiz mit schönen Sprüchen

Neuchâtel, 15.08.2011 – (BFS) – Der vom Bundesamt für Statistik (BFS) berechnete Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise sank im Juli 2011 um 0,7 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Schon im Mai und im Juni war ein Rückgang gemessen worden. Der Stand des Indexes beträgt 99,7 Punkte (Basis Dezember 2010 = 100). Die Produzentenpreise der im Inland hergestellten Güter fielen um 0,4 Prozent, die Importpreise um 1,1 Prozent.

Tiefere Preise zeigten insbesondere landwirtschaftliche Produkte, Nahrungsmittel, Erdölprodukte, Metalle und Metallprodukte, Datenverarbeitungsgeräte und elektronische Produkte sowie medizinische Apparate und Produkte. Im Vergleich zum Juli 2010 lag der Index des Gesamtangebots von Inland- und Importprodukten um 0,6 Prozent tiefer.

Quelle: Bundesamt für Statistik – Bild: Fotolia

Werbung
InternetGrafik.com Grafik ganz einfach online und per Telefon