„Das Tier“: 13-jähriges Schlagzeug-Ausnahmetallent Julien Falk lässt es richtig krachen

Julien Falk begleitet den Song „Closer To The Edge“ von 30 Seconds To Mars

Werbung

Dem 13-jährigen Ausnahmetalent Julien Falk aus Hofheim im Taunus liegt der Rythmus einfach im Blut. Was zunächst mit 3 Jahren spielerisch mit „Chinesischen Essstäbchen“ auf Töpfen getrommelt wurde, zeichnete sich sehr schnell als Grundstein für eine grosse Karriere, für den heute 13- jährigen Julien Falk, ab.

Wie ein kleiner Derwisch trommelt und hämmert der junge Julien auf seinem Schlagzeug in rasender Geschwindigkeit und mit unglaublicher Präzision und Taktgefühl und covert im Youtube-Video, den wir Ihnen präsentieren, den Song „Closer To The Edge“ der Band „30 Seconds To Mars“.

Wenn Julien dann noch seine coole rote Pumukl-Mähne headbangend fliegen lässt, ist die Show perfekt, und er erinnert ein bisschen an „das Tier“ in der Muppet-Show. Die um den Finger wirbelnden Schlagzeugstöcke mitten im Takt zeigen, dass der Junge trotz seinem irren Speed noch längst nicht ausgelastet ist und noch Zeit für Scherze und Tricks hat, wo anderen schon längst die Sticks um die Ohren fliegen würden.

Der erst 13- jährige Drummer blickt bereits auf eine Absolvierung der Rock- und Pop- Musikschule zurück, dem Besuch des Bootcamp von Thomas Lang und die Übernahme ins Management der renomierten Agentur „MMM-Artist-Management“.

Internationale Karriere vor Augen

Gemäss Jochen Ringl, Kultur- und Medienbeauftragter des Deutschen Rock- und Pop Musikerverbandes für das Land Hessen, hat das Supertalent Julien Falk bereits eine internationale Karriere vor Augen.

Zur Facebook-Seite von Julien Falk >>

 

Quelle: www.mmm-artist-management.de

Quelle Video: Youtube

Werbung
InternetGrafik.com Grafik ganz einfach online und per Telefon