Über Neujahr 110 Millionen Handy-Nachrichten versandt

Nach der Weihnachts-SMS-Flut (HappyTimes berichtete) wurde am 31. Dezember und am 1. Januar mit über 110 Millionen SMS und MMS wieder ein neuer Rekord erreicht und das Vorjahr um runde 3 Millionen Melungen übertroffen. 

Werbung

Und wie schon zu Weihnachten zeigte sich auch am Neujahr ab, dass Orange und Swisscom die schreibwütigere Klientel unter Vertrag hat als Swisscom.

Sunrise-Kunden wünschten sich 31,5 Millionen mal ein gutes neues Jahr per SMS, 1,9 Millionen sandten den Gruss sogar mit einer Bild- oder Videobotschaft (MMS). Bei Orange tippten sich 29,5 Millionen die kalten Finger wund, etwa Hälftig verteilt 31. Dezember und 1. Januar. Swisscom, die 60 Prozent Marktdominanz besitzt, stellte fast 50 Millionen SMS und MMS zu.

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?