Aufschwung in der Schweiz: Seit 10 Jahren wurden im März noch nie so viele neue Autos eingelöst!

Der UBS-Konsumindikator verzeichnet im März gegenüber dem Vormonat ein Plus von 0,21 Punkten. Somit konnte der Rückgang vom Februar wieder wettgemacht werden. Der Indikator liegt nun bei 1,66 Punkten auf dem gleichen Niveau wie im Januar.

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?

Mit einem um 5,6% höheren Wert als im Vorjahresmonat sind die Immatrikulationen von neuen Personenwagen die Haupttreiber des Anstiegs (+34,3% gegenüber dem Vormonat). Seit 2001 wurden im Monat März nie mehr so viele Personenwagen zugelassen.

Der UBS-Konsumindikator ermöglicht einen direkten Vergleich mit der Wachstumsrate des Privatkonsums zum Vorjahr. Mit 1,66 Punkten liegt der Index knapp über unserer Erwartung für das Wachstum des inflationsbereinigten Privatkonsums für 2011 von 1,6%. Stützen des Privatkonsums und der Gesamtwirtschaft sind weiterhin die tiefen Zinsen, die Verbesserung am Arbeitsmarkt und die andauernde Immigration. Für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung bleibt UBS Economic Research Schweiz weiter positiv und erwartet dieses Jahr ein Wachstum des schweizerischen Bruttoinlandprodukts von 2,7%. Haupttreiber des Wachstums sind die Investitionen, aber auch der Privatkonsum dürfte eine wesentliche Stütze darstellen.

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?