Leckere Marihuana-Speisen im Restaurant „Ganja Gourmet“

Nein, Polo Hofer hat kein eigenes Restaurant eröffnet, sondern in Denver Colorado in Amerika werden in im Restaurant Ganja Gourmet Speisen mit Marihuana gewürzt. Das ganze ist natürlich streng legal, denn im US-Bundesstaat Colorado ist der Konsum und Vertrieb von medizinischem Marihuana gesetzlich erlaubt, deshalb werden die Speisen nur gegen ein ärztliches Attest verkauft.

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Denn Marihuana ist nicht nur für Stress geplagte Rapper und Altrocker gut, sondern wissenschaftlich erwiesen durch die enthaltenen Cannabinoide auch lindernd bei verschiedenen Erkrankungen angefangen von chronischen Schmerzen, Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates, Multipler Sklerose, Arthritis bis hin zur Depression.

Bei Ganja Gourmet können gegen Vorzeigen des ärztlichen Attestes eine Vielzahl von mit Marihuana veredelten Gerichten bestellt werden, angeboten wird zum Beispiel knusprige Pizza, leckere Teigwaren, frische Salate und zum Dessert süsse Chocolate Cookies. Allein die Preise lassen einem nicht schweben, sondern sind durch die teure Zutat recht nahrhaft: eine ganze Pizza kostet 89 Dollar. Deshalb werden auch meist nur Stücke davon verkauft. Damit sich die Kundschaft nicht komplett zudröhnen, wird pro Kunde nur alle 45 Minuten ein Gericht ausgegeben.

 

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck