Und Blinde werden wieder sehen

Ärzte in Tübingen Deutschland haben unter der Leitung des Augenarztes Eberhart Zrenner einem blinden 45jährigen Patienten aus Finnland einen Mikrochip unter die Netzhaut implantiert, wie der „Spiegel“ berichtet. Der Patient kann nun wieder ein bisschen etwas sehen und gelte dank der Sehprotese nicht mehr als blind.

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?

Dem Direktor des Forschungsinstitutes wurde daraufhin nun der Karl-Heinz-Beckurts-Preis verliehen.

Werbung