Sawiri spendet etwa 1,4 Millionen Franken an Hilfsaktion für Kinder „Jeder Rappen zählt“

sawiris-samih-copyright-orascomdh_com001

Werbung

Gestern um 13.36 rief der 53-jährige Andermatt-Unternehmer Samih Sawiris in der Live-Show zur grossen Spendenaktion „Jeder Rappen zählt“ an. Er sei gerade am skifahren in Andermatt und wolle auch etwas spenden. Moderator Tom Gisler (35) freute sich schon, einen zahlungskräftigen Milliardär an der Strippe zu haben und rechnet insgeheim mit ein paar hundert Franken Spende, die er für die Sammelaktion für Kinder, die Opfer von Kriegen wurden, von Sawiri erhalten könnte. Doch es kommt anders.

Sawiri, Unternehmer des Jahres 2009, nämlich versprach vor laufenden Mikrophonen und tausenden von lauschenden Hörer: „Sagen Sie mir wie viel Sie am Ende der Aktion am Samstag gesammelt haben, ich lege dann noch einmal 20 Prozent drauf“, hängte auf und stob wahrscheinlich weiter die eisig schönen Hänge Andermatts hinunter.

Dem Moderator stockte der Atem und auch der im Schweizer Fernsehen allgegenwärtige Nik Hartmann (38), der schon vorgestern etwas von der Rolle war und sich in „10vor10“ ein cabaretwürdiges Sie und Du-Durcheinander mit der schönen „SieSusanne“ Wille geleistet hatte, sei geschockt gewesen.

Denn: Letztes Jahr sammelte die Aktion 7 Millionen Schweizer Franken! 20 Prozent davon währen sage und schreibe 1,4 Millionen Franken!! Das sind etwas mehr als ein paar Hunderter, die sich Moderator Tom Gisler erhofte.

Die Zeitung „Blick“ rief den Unternehmer dararufhin sofort an und fragte ihn, ob er sich bewusst sei, was 20 Prozent aller Einnahmen für ein Betrag ergeben könnten – doch der ägyptische Unternehmer war natürlich im Bilde und sagte zum Blick: „Kinder in Kriegsgebieten gehören zu den Ärmsten unter den Armen, sind am verletzlichsten.“ Die Spende komme aus der „Sawiris Foundation“, die Projekte für Menschen in armen Ländern unterstützt.

Ab so viel Grosszügigkeit kann man nur staunen und bewundernd Richtung Andermatt schauen und hoffen, dass es noch mehr so grosszügige Menschen gibt wie Samih Sawiris!

 

Quelle: Blick, 10vor10

Bild: www.orascomdh.com Samih Sawiris

 

Werbung
InternetGrafik.com Websites für Private und KMU