Radio K hat Eurovision Song Contest-Vorauswahl getroffen

Radio K, das Webradio der Mittelstufenklasse B von Wasen, stellt bis am 10. November sein Programm um und präsentiert seine Favoriten aus den über 300 Anmeldungen zum Eurovision Song Contest auf www.radioK.ch.

Werbung

Die Idee des Radio K – Teams ist einfach:

Um ein fundiertes Urteil abgeben zu können, müssten sich Interessierte durch 320 Beiträge à etwa 3 Minuten durchhören, insgesamt also etwa 16 Stunden investieren.

Radio K hat nun eine Vorauswahl getroffen und sendet die rund 30 Titel bis am 10. November während 24 Stunden. Es bieten so seiner Hörerschaft einen Service zur Entscheidungsfindung. Andererseits profitieren so auch die vom Team favorisierten Interpreten und werden „im Radio gespielt“.

Laufend wurden die neusten Videos auf der Eurovisionplattform von SF1 durchgehört und Favoriten von Radio K angeschrieben und angefragt, ob sie ihren Wettbewerbsbeitrag dem Emmentaler Webradio zum Senden zur Verfügung stellen würden. Der „Rücklauf“ war überaus erfreulich. Das Ergebnis ist nun für alle Interessierten online unter www.radioK.ch hörbar. Reinhören lohnt sich!

Wer ist Radio K?

Radio K ist ein Webradio und ein Projekt der Mittelstufenklasse B von Wasen-Dorf. Seit Dezember 2008 sind die Schülerinnen und Schüler am Planen und Produzieren „ihres“ Radios. Für das 24h-Nonstop-Radio haben sich die Kinder auf ein eher schlankes Senderaster geeinigt und dieses z.T. mit „Eigenproduktionen“ (Flash, Mixer, Quiz, „Typisch“, Wunschbox…), z.T. mit abonnierten Podcasts (Wochen-News) und vor allem mit Musik gefüllt und scheinen mit diesem Mix bei ihren Hörerinnen und Hörern Anklang zu finden.

Werbung
InternetGrafik.com Websites für Private und KMU