Die Schweiz wählt neue Miss Weight Watchers

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?

Über 150 Kandidatinnen haben sich angemeldet und träumen davon Miss Weight Watchers zu werden. Eine fachkundige prominente Jury hat aus allen Bewerbungen neun Kandidatinnen ausgewählt. Und nun ist es an den Schweizerinnen und Schweizern für ihre Favoritin online auf www.coopzeitung.ch/moy abzustimmen. An der Finalnacht am 12. Januar 2011 in Zürich entscheidet sich, wer im kommenden Jahr Weight Watchers Botschafterin sein und einen trendigen Daihatsu Cuore gewinnen wird.

Sie sind begeistert von ihrem neuen Look – die neun Kandidatinnen der Wahl zur Miss Weight Watchers 2010. Typgerecht gestylt tragen sie Kleider, um die sie vor ihrer Gewichtsabnahme einen grossen Bogen gemacht hätten. Stolz sind sie aber vor allem auf ihre persönliche Leistung. Alle haben sie mit Weight Watchers erfolgreich abgenommen und ihr neues Ernährungsverhalten in den Alltag eingebaut, ob als Coiffeuse, Kundenberaterin oder Hausfrau.

Online abstimmen und mitentscheiden

Die Kandidatinnen aus allen Regionen der Schweiz präsentieren sich in kurzen Videoclips auf www.coopzeitung.ch/moy. Noch bis zum 7. November 2010 kann die Schweizer Bevölkerung ihrer Favoritin eine Stimme geben. Allen Teilnehmern am Online-Voting winken attraktive Preise.

Wahl der Kandidatinnen durch Experten-Jury Styling-Expertin Luisa Rossi hat mit ihren Jurykollegen wie Ernährungswissenschaftlerin Simone Mickelat oder TV-Köchin Sibylle Sager alle Anmeldungen genau geprüft. Geblieben sind neun Kandidatinnen, die nun darauf hoffen dürfen, in der Finalnacht am 12. Januar 2011 in Zürich, von der Jury und dem anwesenden Publikum zur neuen Miss Weight Watchers gewählt zu werden.

Die neun Kandidatinnen im Überblick

Andrea, 31 Jahre
Gewichtsverlust: 23 kg
Teilzeitangestellte, aus Matten, Bern

Anne-Laurence, 45 Jahre
Gewichtsverlust: 32 kg
Gesellschaftsver-walterin, aus Le Cerneux-Péquignot, Neuchâtel

Stéphanie, 30 Jahre
Gewichtsverlust: 32 kg
Direktionssekretärin, aus Fontainemelon, Neuchâtel

Noémie, 22 Jahre
Gewichtsverlust: 11 kg
Kaufmännische Angestellte, aus Saint-Pierre-de-Clages, Wallis

Joy (Heidi), 27 Jahre
Gewichtsverlust: 20 kg
Kundenberaterin, aus Urdorf, Zürich

Natascha, 35 Jahre
Gewichtsverlust: 12 kg
Coiffeuse, aus Erlen, Thurgau

Pascale, 29 Jahre

Gewichtsverlust: 8 kg

Hausfrau, aus Dussnang, Thurgau

Beatrice, 39 Jahre,
Gewichtsverlust: 32 kg
Kaufmännische Angestellte, aus Ersigen, Bern

Kathrin, 29 Jahre
Gewichtsverlust: 18 kg
Teilzeitangestellte, aus Neuenhof, Aargau

 

Die fachkundige prominente Jury

Sibylle Sager, Köchin TV-Show Al Dente

«Gesundes Essen muss nicht langweilig und fad sein. Die Kandidatinnen sollen in der Küche Fantasie und Kreativität walten lassen. Mit Gewürzen und Kräutern lassen sich Gerichte übrigens immer wieder abwandeln.»

Luisa Rossi, Schweizer Styling-Ikone und erste Adresse für namhafte Shows, Events, Fotoshootings und persönliche Stilberatung.

«Bei meiner Arbeit versuche ich immer die Persönlichkeit eines Menschen mit ausgewählten Kleidern und modischen Accessoires zu unterstreichen.»

Olivia Wahl, Mode-Fotografin

«Die Präsenz vor der Kamera ist zentral. Wir suchen eine Persönlichkeit, die Weight Watchers auch über Bilder überzeugend repräsentieren kann.»

Dr. Simone Mickelat, Forschung und Entwicklung Weight Watcher International, Ernährungswissenschaftlerin

«Als Ernährungsberaterin weiss ich, worauf es bei der Auswahl von Nahrungsmitteln ankommt. Mich interessiert, wie die Kandidatinnen das bei Weight Watchers erlernte Wissen im Alltag umsetzen.»

Jean Christoph Aeschlimann, Chefredaktor «Coopération»

«Miss Weight Watchers ist eine Botschafterin für eine nachhaltige und gesunde Lebensweise. Ich beurteile die Kandidatinnen nach ihrer Fähigkeit, diese Botschaft an die Öffentlichkeit zu tragen.»

 

Über Weight Watchers

Weight Watchers unterstützt seit 40 Jahren weltweit Menschen, die ihr Gewicht ernährungswissenschaftlich fundiert und nachhaltig reduzieren wollen. Der Erfolg von Weight Watchers beruht auf der Kombination eines Gruppenkonzeptes mit einem individuell auf die Bedürfnisse eines jeden Teilnehmers abgestimmten Ernährungsprogramms. In der Schweiz gibt es Weight Watchers seit 1974.

Wöchentlich finden flächendeckend mehr als 300 Treffen statt, bei denen bis zu 10’000 Abnehmwillige zusammenkommen. In den Treffen wird den Teilnehmern das Wissen um die richtige Auswahl an Lebensmitteln, um kalorienreduzierte (insbesondere fettreduzierte) und dennoch genussreiche Rezepte sowie um Verhaltensregeln für eine gesundheitsfördernde Lebensführung vermittelt. Weight Watchers passt sein Programm permanent an sich wandelnde Ernährungs- und Lebensgewohnheiten in unserer Gesellschaft an und bietet seit neuestem auch Beratung direkt am Arbeitsplatz sowie Einzelberatungen an. Das Programm wird von der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung (SGE) als «empfehlenswert» eingestuft und permanent medizinisch überwacht von Prof. Dr. Yves Schutz (Dozent, Medizinische Fakultät der Universität Lausanne). Zudem gibt Weight Watchers Kochbücher mit landestypischen Rezepten und regionale Restaurantführer heraus, produziert eine eigene Produktelinie für den

kalorienbewussten Genuss und vertreibt ein eigenes Weight Watchers Magazin. Hinweise zu den Treffen von Weight Watchers überall in der Schweiz gibt es unter Tel. 0848 188 188 (nationaler Tarif) oder www.WeightWatchers.ch

 

Werbung