SVP schlägt Jean-François Rime als Bundesratskandidat vor

Die Parteileitung der SVP hat die eingegangenen Nennungen für die Bundesratsersatzwahlen vom 22. September 2010 gesichtet. Mehrere Personen wurden gemeldet und wären bereit eine Wahl anzunehmen. Die Parteileitung schlägt dem Fraktionsvorstand und der Fraktion die Nomination von Nationalrat Jean-François Rime vor. Mit Jean-François Rime stellt die SVP…

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?

… dem Parlament eine starke Unternehmerpersönlichkeit mit grosser Führungserfahrung aus dem Brückenkanton Freiburg vor.

 

Jean-François Rime – Lebenslauf

Geburtsdatum 28. Juni 1950, Wohnort Bulle, Zivilstand verheiratet, Vater von drei Kindern (30, 28 und 24-jährig). Beruf Unternehmer – Verwaltungsratspräsident der Despond S.A. Holzindustrie, Bulle.

Bildung

1968 Matura am Collège St. Michel in Fribourg, 1971 Lizenziat in Wirtschaftwissenschaft an der HEC in Lausanne

Beruf

1974 – 1978 Betriebsleitungsmitglied der Sagérime S.A., Seit 1978 Direktor der Despond S.A., Verwaltungsrat Despond S.A., (Präsident) Sagérime S.A. Eigentümer AP Architecture Paysagère S.A.

Mandate

Präsident des Verbandes Holzindustrie Schweiz, Vorstandsmitglied des Schweizerischen Gewerbeverbandes, Ausschussmitglied der Europäischen Sägewerksorganisation, Delegierter der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft

Politik

Nationalrat der SVP seit 2003, Vizepräsident SVP-Fraktion, Politische Kommissionen Kommission für Wirtschaft und Abgaben WAK, Frühere Mandate Langjähriger Vertreter der Holzindustrie in der, wirtschaftlichen Landesversorgung, 8 Jahre Mitglied im Lokalkomitee Bern der Schweizerischen Nationalbank, davon 4 Jahre als Präsident.

Hobbys

Reiten – Jagen – Skifahren – Reisen

 

Werbung