Petrus hilft Russland

In Russland unterstützt Petrus die Löscharbeiten der vielen Brände rund um Moskau. Das Thermometer fiel auf 15 Grad, nachdem vorher wochenlang eine Gluthitze von 35 Grad geherrscht hatte und sich darauf viele Waldbrände entzündeten. Heftiger Regen prasselt nun vom Himmel und …

Werbung

…unterstützte die Rettungs- und Löschkräfte.

Die Grösse der Brandflächen beträgt bereits nur noch ein zwanzigstel, wie zu Beginn der Waldbrände, Russlands Präsident Dmitri Medwedew hat in drei von vier Regionen den Ausnahmezustand wieder aufgehoben, der seit dem 2. August über sieben Regionen verhängt worden war.

 

Quelle: 20min.ch

Werbung