Cablecom zeigt neu auch hochauflösende Spielfilme auf Abruf

Werbung

Zürich, 22.07.2010 – Ab 22. Juli 2010 stehen Kinohits wie „Avatar“ und „Up In The Air“ zusätzlich in höchster Bildqualität zur Auswahl. Ergänzt mit dem perfekten Ton von Dolby Digital 5.1 steht einem exzellenten Filmvergnügen bereits ab CHF 7.50 nichts mehr im Wege. Weiterhin hält cablecom Eigenproduktionen des Schweizer Fernsehens während einer Woche auf Abruf bereit – kostenlos und jederzeit.

Nach dem Ausbau des Angebotes an HD-Sendern (zuletzt im Februar mit ARD HD und ZDF HD sowie im Juni mit MTVN HD) im digitalen TV-Angebot, setzt cablecom auch beim Abruf von Spielfilmen (sogenanntes „Video On Demand“) auf hochauflösende Qualität und bietet erstmals auch Filme in HD-Qualität an. Ab 22. Juli 2010 steht eine Auswahl an Hollywood-Blockbustern bereits ab CHF 7.50 pro Film zur Verfügung. Neben den bereits erwähnten Filmen ergänzen Highlights wie das Oscar-prämierte Meisterwerk „The Hurt Locker“, der farbenprächtige „Alice im Wunderland“ von Tim Burton oder die Kinderfilme „Alvin und die Chipmunks“ und „Wolkig Mit Aussicht Auf Fleischbällchen“ in bester Bild- und Tonqualität die Auswahl. Echtes Kinogefühl vermitteln nur hochauflösende Bilder – genau wie Filmregisseure sich das für Filmfans wünschen.Das Angebot wird dabei laufend ausgebaut und bietet vielfältige Unterhaltung für die ganze Familie.

Verfügbarkeit von VOD wird ausgebaut
Mit VoD geniessen cablecom Kunden wirkliche Kinoatmosphäre – einfach zuhause im Wohnzimmer. Ideal, wenn man abends müde ist oder bei schlechtem Wetter nicht mehr zur Videothek laufen möchte. Von den neuen Angeboten profitieren können alle Kunden in den Regionen, die bereits für den neuen Service erschlossen sind und welche über eine HD-fähige Set-Top-Box verfügen. Neben dem Grossraum Zürich und dem Bündnerland wird Video On Demand ab Herbst auch in Basel angeboten. Die restlichen Netze von cablecom werden nächstes Jahr kontinuierlich ausgebaut und für das zeitunabhängige Fernsehvergnügen aufgerüstet.

Einfache Nutzung, kostenlos testen
Damit sich Kunden von der Einfachheit selbst überzeugen können, schenkt cablecom die erste Filmmiete – egal ob aktueller Spielfilm, älterer Klassiker oder auch ein Film aus dem Erotikangebot. Zudem stehen auch einzelne Konzerte kostenlos zur Verfügung.

Weiterhin exklusiv im Angebot
Seit Oktober 2009 bietet cablecom ihren Kunden exklusiven Zugang zum SF Videoportal. Beim sogenannten Fernsehen auf Abruf (sogenanntes TV On Demand) stehen die Eigenproduktionen des Schweizer Fernsehens auf Abruf bereit. Zu jeder gewünschten Zeit und ohne Zusatzkosten – bis zu einer Woche nach Ausstrahlungstermin.

Alles gleichzeitig – im Kabelnetz kein Problem
Gleichzeitig mehrere HD-Fernsehprogramme schauen, Filme in HD abrufen und telefonieren – und dabei die volle Bandbreite eines Internet-Abonnements nutzen, das geht nur im Kabelnetz. Kunden von Telefonie-Anbietern, die zur selben Zeit fernsehen und im Internet surfen, verlieren so schnell bis zu 40% der bezahlten Internet-Geschwindigkeit.

Koen Verwee, Vice President Marketing cablecom: „Wir entwickeln unsere Produkte kontinuierlich weiter – für unsere Kunden. Dabei bieten wir ihnen immer wieder beste Erlebnisse, wie Filmhits auf Abruf in HD. Und weil über das Kabelnetz neuester Generation alle Dienste gleichzeitig ohne Einschränkung nutzbar sind, ist cablecom für Familien die ideale Wahl bei Unterhaltung und Kommunikation.“

http://www.cablecom.ch

 

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck