Made in Switzerland: Die Niederlande bestellen bei Peter Spuhler Züge für 125 Millionen Euro

Werbung
HappyShirt T-Shirts mit Sprüchen kaufen Schweiz

Peter Spuhlers Stadler Rail hat den Zuschlag für 16 Züge des Typs FLIRT3 EMU für die niederländischen Betreibergesellschaften Syntus bv und Keolis im Auftragswert von sagenhaften 125 Millionen Euro gewonnen! Die Betriebsaufnahme ist ab Dezember 2017 vorgesehen. Und noch ein Grund, warum im thurgauischen Bussnang vor Freude die Korken knallen: Die neuen Züge werden in der Schweiz produziert!

Ein Flirt mit Goldjunge Spuhler für 125 Millionen Euro

Der Auftragswert beläuft sich auf rund 125 Millionen Euro und umfasst die Lieferung der Züge und die Wartung für 15 Jahre. Die 16 elektrischen FLIRT3 gliedern sich in neun 3-teilige und sieben 4-teilige Triebzüge. Die max. Reisegeschwindigkeit beträgt 160 km/h. Die verkauften FLIRT3-Kompositionen erfüllen die neuen TSI-Normen 2014. Das heisst, die Fahrzeuge sind punkto Lärm, Energieeffizienz oder auch der Zugänglichkeit durch Menschen mit eingeschränkter Mobilität auf der Höhe der Zeit.

Made in Switzerland. Neue Züge werden in der Schweiz produziert

Die Lieferung der ersten Fahrzeuge erfolgt bereits im Juni 2017 für die Absolvierung der Typentests. Die rasche Verfügbarkeit – dank einzigartig modularem Aufbau der FLIRT3-Baureihe war wieder einmal eines der wesentlichen Kriterien für den Zuschlag an Stadler. So schnell liefert kaum ein anderes Unternehmen. Die 16 neuen Züge werden in der Schweiz produziert.

Peter Spuhler gibt auch sonst richtig Gas: Dem aktuellen Auftragseingang gingen in den letzten 18 Monaten bereits die Gewinne von 58 FLIRT-Zügen für NS Reizigers und sechs 2-teiligen FLIRT-Zügen für Abellio voran. Nach dem dritten, schnell getakteten Auftrag aus Holland hat sich Stadler entschieden, in den Niederlanden einen Servicestandort zu eröffnen. Der genaue Standort ist in Evaluation und wird Teil der Serviceorganisation in Holland werden.

Quelle: Stadler Rail
Bild: © Stadler Rail
 

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?