Ratiopharm bringt günstiges „Viagra“ heraus

Ratiopharm bringt günstiges Viagra heraus

Der Generikahersteller „Ratiopharm“ möchte in Kürze eine günstigere Variante des Potenzmittels „Viagra“ auf den europäischen Markt bringen. Der Arzneimittelkonzern erwartet bereits Ende Dezember 2009 die Genehmigung der europäischen Zulassungsbehörden.

Werbung

Das Produkt von Ratiopharm wird vermutlich „Ratio-Stramm“ heissen. Nein entschuldigen Sie, das war ein Witz, der Name ist noch nicht bekannt.

Dank diesem „Budget-Viagra“ wird es also in Zukunft auch für weniger gut verdienende Männer immer schwieriger werden, sich mit einer fadenscheinigen Ausrede vor dem Sex zu drücken.

Quelle: Ratiopharm

Werbung
Radbag lustige Geschenke