Auch Porsche startet erfolgreich ins neue Jahr – Ein Plus von 25,5 Prozent!

porsche-cayenne-hybrid-001

Der Porsche Cayenne Hybrid – dank Hybrid-Technik
8,2 l/100Km Benzin-Verbrauch im Durchschnitt

Werbung
InternetGrafik.com Websites für Private und KMU

Stuttgart. Die Porsche AG lieferte im Januar 2013 insgesamt 12.061 Neuwagen der Modellreihen 911, Boxster/Cayman, Cayenne und Panamera an Kunden in aller Welt aus. Der Sportwagenhersteller erreichte damit ein Plus von 25,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

„Wir sind gut in das neue Jahr gestartet“, sagte Bernhard Maier, Mitglied des Vorstandes Vertrieb und Marketing der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG. „Mit unserer attraktiven Modellpalette bleiben wir für 2013 optimistisch. Doch wir beobachten alle Märkte weiter aufmerksam, um schnell agieren zu können.“

Besonders gefragt waren die Modelle in den USA: 3.358 Kunden (+31,7 Prozent) freuten sich über die Auslieferung ihres Sportwagens. Im zweitgrößten Porsche-Markt China erzielte der Sportwagenhersteller mit 3.123 Kundenauslieferungen das größte Plus von 38,1 Prozent gegenüber Januar 2012. Auch in Europa gibt es positive Tendenzen: So verzeichnete Porsche für Januar in Südeuropa (Spanien, Portugal, Italien) sowie in Belgien, Luxemburg, Schweden und Russland zweistellige Zuwachsraten.

Verkehrte Welt: Sportwagen-Hersteller Porsche verkauft am meisten Geländewagen

Das international am meisten nachgefragte Porsche-Modell war im Januar 2013 der Cayenne: 6.735 sportliche Geländewagen wurden an Kunden in aller Welt übergeben.

Passend zum Start in das Jubiläumsjahr „50 Jahre 911″ steigerte Porsche die Auslieferungen der Sportwagen-Ikone 911 um über 50 Prozent auf 2.286 Fahrzeuge.

Weitere Informationen unter: www.porsche.ch 

 

Quelle: Porsche AG
Bild: © Porsche.ch

  

Werbung
HappyShirt T-Shirts kaufen Schweiz mit schönen Sprüchen