BMW eröffnete in London ersten „i Store“

bmw-i-store-london001

Werbung

BMW eröffnete den weltweit ersten „BMW i Store“ in der Londoner Park Lane und stellte dabei verschiedene Produkte und Studien seines neuen i-Konzeptes vor, unter anderem ein Elektrofahrrad, das in den Kofferraum passt.

Als maßgeschneiderte Ergänzung zum Konzeptauto BMW i3 feiert das neue BMW i Pedelec (Pedal Electric Cycle) Concept im BMW i Store seine Premiere. Der Clou des kompakten Fahrrads mit Elektromotor: Es lässt sich blitzschnell zusammenfalten und passt gleich zweifach in den Kofferraum.

Mit dem Komplettpaket 360° ELECTRIC zeigt die BMW Group in Londonerstmals ein umfangreiches Produkt- und Serviceangebot, mit dem sich die Vorteile der Elektromobilität im Alltag besonders zuverlässig, komfortabel und flexibel erleben lassen.

Neue BMW i Vertriebswege sollen dem Kunden einen einfachen und kundenorientierten Zugang zum Produkt- und Dienstleistungsangebot ermöglichen. Dabei wird insbesondere den steigenden Kundenerwartungen hinsichtlich Flexibilität im Kaufprozess Rechnung getragen.

Das BMW i Konzept.

BMW i steht für visionäre Fahrzeuge und Mobilitätsdienstleistungen, ein inspirierendes Design sowie eine neue Premium-Wertigkeit, die sich stark an der Nachhaltigkeit orientiert. Unter der jungen Submarke entwickelt die BMW Group maßgeschneiderte Fahrzeugkonzepte, die das Verständnis von individueller Mobilität neu definieren. Wesentliche Elemente sind zukunftsweisende Technologien, intelligenter Leichtbau und innovativer Materialeinsatz, so dass am Ende Fahrzeuge mit minimalem Gewicht, maximaler Reichweite, einem großzügigen Raumangebot, souveränen Fahreigenschaften und einem Höchstmaß an Sicherheit entstehen. Neben den Hybridfahrzeugen BMW i8 Concept Coupé und BMW i8 Concept Spyder ist der BMW i3 das erste rein elektrisch angetriebene Fahrzeug aus dem Hause BMW i und wird bereits 2013 in einer Serienversion an den Start gehen.

Im Rahmen des BMW i Konzepts übernimmt die Nachhaltigkeit eine herausragende Rolle. Daher erstreckt sich das Thema vom Einkauf über Entwicklung und Produktion bis hin zum Vertrieb auf die gesamte Wertschöpfungskette. Bei der Herstellung der Fahrzeuge geht BMW i in Sachen Effizienz einen weiteren Schritt voran: Am Produktionsstandort Leipzig werden in Zukunft noch einmal 70 Prozent an Wasser und 50 Prozent an Energie pro Fahrzeug eingespart. Zudem wird die benötigte Energie zu 100 Prozent aus regenerativen Quellen gedeckt.

 

Quelle und Bild: BMW Group

 

Werbung
HappyShirt T-Shirts mit Sprüchen kaufen Schweiz