Das Hybrid-Auto Toyota Prius ist so leise, dass er in Japan einen Krachmacher für FussgängerInnen braucht

Toyota City/Japan. Toyota bietet für den Prius in Japan ab September 2010 nun einen akustischen Signalgeber an, der Fußgänger warnt, wenn er sich im rein elektrischen Fahrbetrieb befindet. Damit folgt das Unternehmen einem Vorschlag des japanischen Transportministeriums, das für besonders leise Fahrzeuge wie Hybrid- und Elektroautos eine akustische Warnung für Fußgänger fordert.

Der Vollhybrid fährt automatisch immer wieder einzelne Etappen seiner Fahrtstrecke ohne den Verbrennungsmotor, also rein elektrisch. Diese fast geräuschlose Bewegung der Fahrzeuge sorgt immer wieder für Irritation bei anderen Verkehrsteilnehmern, die von Automobilen bislang ein größeres Geräuschniveau erwarten. Zudem können auch sehbehinderte oder blinde Personen ein leise rollendes Elektrofahrzeug kaum wahrnehmen.

Der neue akustische Signalgeber ist nur für den Prius III in Japan zum Preis von 12.600 Yen, das sind etwa 120 Euro zuzüglich ~200 Euro Einbaukosten, nachrüstbar. Bei Geschwindigkeiten über 20 km/h unterscheiden sich Elektrofahrzeuge und herkömmliche betriebene Automobile akustisch kaum. Dann sind Abroll- und Umgebungsgeräusche lauter als der Antriebsmotor. Daher wird es bei Geschwindigkeiten über 25 km/h abgeschaltet.

Das Gerät erzeugt synthetisch den Klang eines E-Motors. Der Ton soll aufmerksam machen ohne zu nerven. Er schwillt je nach Geschwindigkeit bis auf maximal 55 dB an, um die Entfernung und das Tempo, mit dem sich das elektrische Fahrzeug nähert, erkennbar zu machen.

Der Fahrer kann den akustischen Signalton per Taster ausschalten. Beim nächsten Start des Fahrzeugs wird er jedoch automatisch wieder aktiviert. Vorerst wird das Gerät nur in Japan angeboten. Die Verbreitung auf weiteren Märkten hängt von den jeweils vor Ort geltenden Gesetzen ab und wird noch geprüft.

HappyTimes hofft, dass diese Idee nicht in Europa eingeführt wird, wo die lärmgeplagten StädterInnen doch dank den neuen Elektroflitzern endlich etwas Ruhe hätten. 

Japanisches Demonstrationsvideo ansehen des neuen synthetischen Geräusches für den Toyota Prius >>

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Cherigna
Menschen sind da, um geliebt zu werden,
Gegenstände sind da, um benützt zu werden.
In der heutigen...
Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...