Toyota Prius Plug-in mit niedrigstem Testverbrauch für Benziner in der Geschichte von "auto motor und sport"

Toyota_Prius_Plug-in_16272_

Köln. Der Toyota Prius Plug-in Hybrid hat im Praxistest der Fachzeitschrift "auto motor und sport" (ams) sein Potenzial zur Kraftstoffeinsparung eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Als Testverbrauch unter typischen Alltagsbedingungen ermittelten die Redakteure des Magazins einen Durchschnitt...

... von 4,8 Liter/100 km. Dies sind, so schreibt das Magazin, "noch einmal sensationelle 15 Prozent weniger als beim normalen Prius und damit der niedrigste Testverbrauch, den auto motor und sport für einen Benziner je ermittelt hat. Der reale CO2-Ausstoß liegt entsprechend niedrig."

Der Toyota Prius Plug-in basiert technisch auf dem Serienmodell des Prius mit Hybridantrieb. Der Prius Plug-in besitzt zudem leistungsstärkere Batterien mit Lithium-Ionen-Technik und kann über haushaltsübliche Steckdosen aufgeladen werden. Dadurch erhöht sich die Reichweite im rein elektrischen Betrieb auf bis zu 20 Kilometer.
Das Fachmagazin attestierte dem Fahrzeug neben dem sehr niedrigen Verbrauch ein "zukunftsweisendes Antriebskonzept" und eine "niedrige Geräuschkulisse beim rein elektrischen Fahren".

Gegenwärtig testet Toyota die Technik und Alltagstauglichkeit des Prius Plug-in in einem großangelegten Feldversuch mit 600 Fahrzeugen. Nach Abschluss der Erprobungsphase ist für 2012 die Markteinführung des Fahrzeugs vorgesehen.

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Cherigna
Menschen sind da, um geliebt zu werden,
Gegenstände sind da, um benützt zu werden.
In der heutigen...
Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...